Cliff Hotel Rügen verzichtet auf die Klassifizierung der DEHOGA

[:de]Das Cliff Hotel Rügen verzichtet auf eine erneute Klassifizierung durch den DEHOGA Mecklenburg Vorpommern. Das bekannte 246-Zimmer Haus wurde im Jahr 2005 durch die DEHOGA erstmals mit 5 Sternen klassifiziert und hat diese Klassifizierung in den letzten Jahren regelmäßig bestätigt. Seit der Übernahme des Hauses durch das Unternehmerehepaar Lohbeck im Jahr 2007 wurden über 4,5 Mio. € in die Qualität von Ausstattung und Dienstleistung investiert, so dass sich das Haus in den letzten Jahren kontinuierlich weiter entwickeln konnte. Gleichwohl hat man sich nun entschieden, auf die erneute Klassifizierung zu verzichten.

„Das Cliff Hotel Rügen ist in Bezug auf seine Angebotsvielfalt, die Größe des Hotelgeländes und seine traumhafte Lage absolut einzigartig und spricht eine Vielzahl von Zielgruppen auch außerhalb des 5-Sterne Publikums an. So hat sich das Haus gerade als Familien- und Ferienresort in den letzten Jahren erfolgreich einen guten Namen verschafft. Daher möchten wir davon absehen, das Hotel einem standardisierten Bewertungsschema zu unterziehen und werden das Cliff Hotel Rügen künftig als „Cliff Hotel Rügen – Resort & Spa“ am Markt platzieren.“ führt der Inhaber des Hauses, Dr. Rolf Lohbeck, aus.

„Im Sinne unserer Gäste werden wir selbstverständlich weiterhin intensiv und kontinuierlich in die Qualität des Hauses sowie auch in die Qualität unserer Dienstleistung investieren, um auch künftig als führendes Premium-Resort auf Rügen erfolgreich zu sein und die hohe Qualität der Hotelerie auf der Insel Rügen zu repräsentieren.“

Das Cliff Hotel Rügen:
Das Cliff Hotel Rügen ist ein Haus der Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co. KG, liegt in einem 96.000 m² großen Hotelpark im Biosphärenreservat Südost Rügen und verfügt über 246 komfortabel eingerichtete Zimmer, Appartements und Suiten. Es bietet seinen Gästen mit den Restaurants „Seeterrassen“ und „Casa Blanca“ sowie den gastronomischen Einrichtungen „Hansestube“, „Seelounge Strandidyll“ und „Cliff-Bar“ eine große kulinarische Vielfalt. Das außerordentlich breite Leistungsspektrum wird abgerundet durch einen 2.000 m² großen Beauty- und Spa Bereich mit 25-Meter Schwimmbecken, 8 Veranstaltungsräume, Aufzug zum Privatstrand, Shop, Kegelbahnen, Tennisplatz und den Cliff Oase Kids-Club.
 [:]

Cliff Hotel Rügen verzichtet auf die Klassifizierung der DEHOGA
Markiert in:                     

Kommentar verfassen