ITB 2013: Usedom zieht positives Messefazit

Die ITB 2013 startete schon vor ihrer offiziellen Eröffnung erfolgreich: Das Hotelbewertungsportal Holidaycheck.de kürte das Aparthotel Strandhus in Ahlbeck als das „TopHotel 2013“ – das beste von 2473 bewerteten Hotels in Mecklenburg-Vorpommern. Der Betreiber des Strandhus in Ahlbeck, Bernd Herrgott, nahm die Auszeichnung des Bewertungsportals am 5. März persönlich entgegen. „Wir haben für jeden Gast ein offenes Ohr.

Beim Check In informieren wir unsere Gäste längst nicht nur über unser Hotel, sondern geben ihm auch wertvolle Veranstaltungs- und Restaurantstipps, auch den ein‘ oder anderen Geheimtipp mit auf die Reise. Der Gast verbringt bei uns die wichtigste Zeit des Jahres. Sie zur schönsten zu machen, sehen wir als unsere Aufgabe. Wir leben den Servicegedanken“, so Bernd Herrgott über seine Qualitätsmaximen.

DAS AHLBECK HOTEL & SPA

840-Das Ahlbeck Kopie

Für Usedom spricht: fünf der Top 10 liegen auf der Insel Usedom. Auf holidaycheck.de werden dem auch das Casa Familia in Zinnowitz, das Travel Charme Strandidyll Heringsdorf, das Hotel Villa Seeschlösschen in Ahlbeck und DAS AHLBECK HOTEL & SPA empfohlen.

Die Erlebniswelt Hangar 10 am Flughafen Heringsdorf hielt als besonders innovative Freizeiteinrichtung Einzug in das Sparkassen-Tourismusbarometer 2013. Dabei wurde vor allem deutlich: Die Tourismuswirtschaft in den ostdeutschen Bundesländern ist auf einem Rekordhoch. Neben steigenden Übernachtungs- und Ankunftszahlen konnte im vergangenen Jahr auch eine höhere Gästezufriedenheit verzeichnet werden: Zu den am besten bewerteten Regionen zählt demnach Vorpommern mit der Insel Usedom.

 Insel Usedom

Dieser Trend spiegelt sich auch in den Buchungen der Insel Usedom: Allein für die Sommersaison 2013 sind hier im Januar 19 Prozent, im Februar sogar 22 Prozent mehr Buchungen eingegangen. Außerdem erfreulich ist die Resonanz auf zahlreiche Kurzurlaubskampagnen. Neben einer Spotkampagne auf Klassikradio in den Verbreitungsgebieten Berlin, Brandenburg, Hamburg und Schleswig-Holstein hat die Usedom Tourismus GmbH auch eine 12-seitige Kurzurlaubsbroschüre aufgelegt, die sie auf Messen in Leipzig und Hamburg vertrieben sowie auf Telefonanfragen an potenzielle Gäste verschickt hat. Darüber hinaus war die Insel Usedom auch im Wetterchanel der Berliner Morgenpost und des Hamburger Abendblatt präsent. Begleitend hat die Usedom Tourismus GmbH eine umfangreiche Google Adwords Kampagne gestartet.

Durch ihre Präsenz für die Insel in mehreren Rundfunk- und Fernsehbeiträgen, die im Rahmen der ITB vom 6. Bis 10. März produziert wurden, konnte die Usedom Tourismus GmbH auch im Websektor Erfolge verzeichnen.

Allein an den beiden Privatbesuchertagen stieg die Zahl der Fans auf der usedom.de-Facebook-Seite überdurchschnittlich. Darüber hinaus zählte die Usedom Tourismus GmbH auf ihrer Website www.usedom.de allein am Samstag 33 Prozent mehr Klicks als an einem normalen Wochenendtag.

An insgesamt drei Fachbesucher- und zwei Privatbesucher-Messetagen präsentierte sich die Usedom Tourismus GmbH am Stand des Landestourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Um eine umfassende Beratung zu gewährleisten, hat die UTG ihren Personaleinsatz im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Die Geschäftsführerin zieht eine positive Bilanz: „Die ITB hat sich erneut als die wichtigste Fachmesse gezeigt. Sie ist als Kontaktbörse für Reiseveranstalter, Airlines und Urlaubsregionen der Grundstein für eine gute Zusammenarbeit im Bereich Marketing und für die gemeinsame Entwicklung neuer Produkte“, so Dörthe Hausmann.

ITB 2013: Usedom zieht positives Messefazit

Kommentar verfassen