European Spa Award geht nach Rügen

Das artepuri® hotel meerSinn auf der Insel Rügen wurde zum diesjährigen Gewinner des European Spa Awards in der Kategorie “Medical Wellness”.

Das Designhotel sei „ein großartiges Beispiel moderner medizinischer Kompetenz. Integrative Medizin auf sehr hohem Niveau. Die Kombination aus diagnostischen, regenerativen, aufbauenden und kulinarischen Elementen (Bio-Gustogenese) ist beeindruckend. Besonders überzeugt hat der zukunftsorientierte Gesundheitsansatz, dass es nicht mehr um das „Behandelt-Werden“ geht, sondern vielmehr um Selbsterkenntnis und ein kultiviertes Bewusstsein für das eigene gesunde Leben“, lautete das Urteil der Jury und auch Hoteldirektorin Susanne Kiefer ist über den Award mehr als erfreut:

„Lust auf gesunden Urlaub – das ist unsere Philosophie. Umso mehr freut es uns, dass wir für unser ganzheitlich orientiertes Gesundheitskonzept mit dem Award ’Best Medical Spa’ europaweite Anerkennung erhalten. Nachdem wir Anfang des Jahres vom Relax Guide 2010 als bestes Hotel auf der Ferieninsel Rügen bewertet wurden, freuen wir uns über diese weitere Auszeichnung sehr“, so Kiefer.
Der Preis wird ausgeschrieben durch die österreichische „Agentur für Gesundheit & Wellness“. Der Award gilt als härteste Auszeichnung der Branche und jedes einzelne Kriterium – wie etwa die Anwendungen und Produkte – werden sehr kritisch und hart bewertet. Doch auch Nachhaltigkeit und Kreativität spielen eine wichtige Rolle.
Denn schließlich sollen sich die Gäste dort persönlich betreut und wohl fühlen.

European Spa Award geht nach Rügen

Kommentar verfassen

Twitter