arcona HOTELS & RESORTS zählt erstmalig zu den 100 größten Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Die arcona HOTELS & RESORTS zählt erstmalig zu den 100 größten Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Das belegt die Rangliste für das Geschäftsjahr 2009 der Norddeutschen Landesbank Girozentrale (NORD/LB) in Hannover.

Die Finanzexperten haben die Rostocker Hotelgruppe erstmalig in die Erhebung aufgenommen. Das 2008 gegründete Unternehmen konnte auf Anhieb die Position 75 in der Liste der 100 beschäftigungsstärksten Arbeitgeber erobern. In 2009 beschäftigte arcona Hotel & Resorts 450 Mitarbeiter bei einem Umsatz von 29 Millionen Euro. Die Tourismusexperten sind nach der Seetel Hotel Gruppe der zweitgrößte Arbeitgeber in der Hotellerie des nördlichen Bundeslandes. Arcona Geschäftsführer Alexander Winter: „Wir verdanken die erfolgreiche Entwicklung unserer Gruppe nicht zuletzt unseren Mitarbeitern, die sich für uns serviceorientiert, als Dienstleister engagieren.“

Die NORD/LB legt alljährlich eine Studie vor, in der die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit sowie die arbeitsmarktpolitische Bedeutung der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern anhand ausgewählter Kennziffern gemessen werden. Gebildet wird jeweils eine Beschäftigungs- und eine Umsatzrangliste.

Bundesweit wird arcona mit ihren elf Hotels das Geschäftsjahr 2010 mit einem Umsatz von etwa 38 Millionen Euro positiv abschließen. Die Zahl der Beschäftigten ist auf 660 Mitarbeiter angestiegen. Geschäftsführer Alexander Winter führt ab Januar 2011 unter der Dachmarke arcona HOTELS & RESORTS die Publikumsmarke arcona ein. Der Tourismusexperte will unter dem bekannten Markennamen in der Stadthotellerie mit 3- bis 4-Sterne Häusern sowie mit Boardinghäusern in Großstädten wachsen: Für 2011 kündigt Geschäftsführer Winter die Eröffnung des Boardinghauses bach14 in Leipzig und die Übernahme von einem weiteren Stadthotels an.

Die arcona HOTELS & RESORTS betreibt insgesamt elf Hotels. Dazu zählen fünf Häuser als Franchisebetriebe der Steigenberger Hotel Group:
Hotel Sonne in Rostock
,

 

 

 

 

Hotel Stadt Hamburg in Wismar, Hotel Thüringer Hof in Eisenach, Hotel Remarque in Osnabrück und Hotel Drei Mohren in Augsburg. Des Weiteren gehören das arcona Hotel am Havelufer, das arcona Hotel Baltic, das Apartmenthaus Goethe87 in Berlin, Die Kleine Sonne in Rostock,

 

 

 

das Golf- und Wellnesshotel Schloss Teschow in der Mecklenburgischen Schweiz und das 5-Sterne-Hotel auf der Wartburg in Eisenach zur Gruppe. Die Eigentümer, Alexander Winter, langjähriger Vorstand der ehemaligen Arkona Gruppe und Stephan Gerhard, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Treugast Solutions Group sowie geschäftsführender Gesellschafter der Solutions Holding GmbH haben im April 2008 die arcona Stadthotellerie mit acht Hotels im Rahmen eines Management Buy-Out von der Deutschen Seereederei GmbH in Rostock erworben (www.arcona.de). (pm)
Unternehmenskommunikation:
arcona HOTELS & RESORTS
Christiane Winter-Thumann
Steinstrasse 9, 18055 Rostock
Telefon:+49 381-458 51 02
Telefax:+49 381-458 51 08
c.winter-thumann@arcona.de
Pressekontakt:
Elke Birke Konzept Text PR
Husumer Straße 3, 20251 Hamburg
Tel.: +49-40-46777100
Fax: +49-40-46777099
Mobil: +49-179-6945696
info@elkebirke.de

arcona HOTELS & RESORTS zählt erstmalig zu den 100 größten Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Kommentar verfassen