Wismarer Heringstage – Das kulinarische Ereignis in der Hansestadt Wismar

In diesem Jahr veranstaltet der „Hanseatische Köcheclub Wismarbucht“ bereits zum neunten Mal die Wismarer Heringstage. Das Volksfest wird am Eröffnungstag, den 19. März 2011 mit dem Anlanden des frischen Herings am Alten Hafen von Wismar, einem Köcheumzug bis zum Marktplatz sowie dem großen Heringsbraten eingeläutet und endet am 03. April 2011 mit der Abschlussveranstaltung.

Der Duft von gebratenem Hering scheint nach wie vor eine magische Anziehungskraft zu besitzen. Denn an Besuchern mangelte es nicht in der Hansestadt Wismar, wenn die Wismarer Heringstage auf dem Marktplatz statt finden.

Gleich an vier Großpfannen beginnt der Veredelungsprozess vom „Silber des Meeres“ zur goldgelb gebratenen Delikatesse. Schließlich wollten die zahlreichen Besucher auch in diesen Jahr nicht auf den fangfrischen Fisch verzichten. Wie sich die Zeiten ändern: Galt doch der Hering in früheren Zeiten als Arme-Leute-Essen.

Doch diese Zeiten sind längst vorbei und der Ansturm der vergangenen Wismarer Heringstage hat es bewiesen, dass frischer Fisch und
ein entsprechender Rahmen der Veranstaltung die Wismarer und ihre Gäste in Scharen anlockt. Das öffentliche Braten gibt es allerdings nur zur Eröffnung der Heringstage in Wismar.

Dafür wird während der Fischwochen in 18 teilnehmenden Hotels und Restaurants der Hansestadt und Umgebung drei Heringsgerichte serviert, die jährlich neu kreiert werden.

(Die teilnehmenden Häuser sind unter www.heringstage-wismar.de aufgeführt).

Eröffnung am 19.03.2011
10.00 Uhr Anlanden des frischen Herings am Alten Hafen von Wismar.
10.15 Uhr Köcheumzug über Breite Straße, Krämerstraße, Hegede zum Marktplatz. Begleitung durch das Blasorchester Dorf Mecklenburg und den Schützenverein Wismar mit verschieden Zwischenstops.
11.00 Uhr Eröffnung auf dem Marktplatz mit dem Bürgermeister der Hansestadt Wismar – Herr Thomas Beyer
11.15 Uhr Beginn Großes Heringsbraten
11.15 Uhr – 12.00 Uhr Platzkonzert Blasorchester Dorf Mecklenburg
12.00 Uhr – 14.00 Uhr Squeezebox Teddy – Der letzte lebende Troubadour
14.00 Uhr – 15.00 Uhr Shantychor „Luv un Lee“ aus Rostock
15.00 Uhr – Störtebeker zeigt Gästen sein Wismar
Öffentliche Stadtführung
Treffpunkt: Tourist-Information, Am Markt
Dauer: ca. 2 Stunden

Abschlussveranstaltung „Maritimer Fischmarkt“ am 03. April 2011
Erleben Sie den „Maritimen Fischmarkt“, die traditionelle Abschlussveranstaltung der Wismarer Heringstage von 10 Uhr bis 15 Uhr am Alten Hafen von Wismar. Bei uns finden Sie natürlich reichlich Hering, Fisch Räucherwaren, Honigprodukte, Straussenprodukte, allerlei Käse und vieles mehr. Abgerundet wird der Fischmarkt mit folgendem Programm:
10.00 Uhr – 12.00 Uhr Frühschoppen mit dem Blasorchester Dorf Mecklenburg
ab 10 UhrPreisangeln im Seehafen – Angelwettbewerb für jedermann im Hafenbecken an der Stockholmer Straße, Petri Heil!
12.00 Uhr – 13.00 Uhr Shantychor Luv un Lee aus Rostock
13.00 Uhr – 14.00 Uhr Danzlüd ut Wismer
14.00 Uhr – 14.15 Uhr Traditionelle Heringsweihe mit Pastor Christian Schwarz
14.15 Uhr – 15.30 Uhr Ausklang mit Norbert Schallock

Wismarer Heringstage – Das kulinarische Ereignis in der Hansestadt Wismar

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook