„Weinkenner in 60 Minuten“ als Hörbuch

Andreas Wilde liest den Bestseller von Weinkenner Gordon Lueckel. Jeder kennt das Gefühl: Man möchte etwas mehr über ein Thema wissen, ist sich aber nicht sicher, wo man am besten startet. Denn: Das Gebiet scheint endlos! Beim Thema „Wein“ gilt das ganz sicher. Fachleute schätzen die Anzahl sämtlicher Weine der Welt auf weit mehr als hunderttausend!

So wie ein guter Eiswein eine Essenz bester Trauben ist, die zur richtigen Zeit geerntet werden, so ist Weinkenner in 60 Minuten ein Extrakt des allerwichtigsten Wein-Wissens.
In lockerem Ton verführt der Weinkenner und -sammler Gordon Lueckel den Leser zum Öffnen der einen oder anderen Flasche, um immer neue Welten zu erleben. Er gibt exakte Hilfen für den Weinkauf – und Antworten auf zahlreiche Fragen: Welcher Wein paßt zu welcher Mahlzeit? Was macht einen guten Wein überhaupt aus? Welche Weine muß man wirklich kennen? Wie läßt sich ein Wein optimal genießen? Welche Weine gehören in jeden Keller?

Ein Hörbuch ohne Ballast, ein Vademecum für den Gourmet-Einsteiger – am besten zu genießen mit einem schönen Glas Chablis oder Sancerre oder einem ordentlichen St. Emilion oder … Aber davon mehr in 60 Minuten – gelesen von Andreas Wilde und unterlegt mit wundervoller klassischer Musik. Keine dicken Wälzer. Keine umständlichen Einführungen. Keine Langeweile. Die Welt in 60 Minuten: ein Thema, ein Griff, eine Stunde Hörgenuss.

 

 

Autor
Gordon Lueckel ( geboren 1964 in New York ), Studium der Volkswirtschaft, Politik und Wirtschaftspsychologie. Seit 1995 Inhaber und Geschäftsführer von YUPIK, einer Full Service Public Relations Agentur in Köln. Mitherausgeber von Deutschland. Das Buch ( Thiele Verlag, 2009 ) und Autor von Feinschmecker in 60 Minuten ( 2010 ).
Spezifikationen
GORDON LUECKEL
Weinkenner in 60 Minuten
gelesen von Andreas Wilde
Hörbuch
Verlag: audio media verlag GmbH Auflage: 1 ( 15. Februar 2011 )
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868041842
ISBN-13: 978-3868041842
Fotorechte: privat

„Weinkenner in 60 Minuten“ als Hörbuch

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook