Mecklenburger Bauerngockel und Winter-Cocktailnacht

An der mecklenburgischen Ostseeküste stehen im November alle Zeichen auf Genuss: Im größten Ostseebad Mecklenburg-Vorpommerns werden vom 7. bis 30. November 2014 die 13. Kühlungsborner Gourmet-Tage veranstaltet. Mit kulinarischen Workshops und Verkostungen, raffinierten Menüs und abwechslungsreichen Themenabenden mit Event-Charakter bringen viele kreative Köpfe Besuchern die kulinarische Vielfalt der Region näher.

Unter dem Titel „Kühlungsborn kocht“ beteiligen sich in diesem Jahr sechs renommierte Häuser an der Aktion. Allen Gastgebern gemein ist die hohe Qualität der Zutaten, die sie verwenden und die möglichst aus der Region kommen. Neu dabei sind in diesem Jahr das Hotel Polar-Stern und das Gasthaus Tillmann Hahn, in dem der bekannte Spitzenkoch seit Ende Mai bodenständige Gerichte wie Mecklenburger Bauerngockel serviert.

Am 29. November verwandelt sich der Bootshafen von Kühlungsborn zu einer Genussmeile. Bei der Winter-Cocktailnacht locken zahlreiche Outdoor-Bars an die Kühlungsborner Marina. Neben winterlichen Getränkekreationen wie heißen Cocktails oder Feuerzangenbowle, stehen auch exotische Drinks auf der Getränkekarte der Kühlungsborner Winter-Cocktailnacht. Live-Musik, Lounge-Feeling und eine Lasershow runden das Genussprogramm ab.

Am 29. und 30. November kann zudem auf dem „Ostseeweihnachtsmarkt“ in der Strandstraße von Kühlungsborn nach Herzenslust geschlemmt und gestöbert werden.

Weitere Informationen zum Programm unter www.gourmettage.com und www.kühlungsborn.de

Mecklenburger Bauerngockel und Winter-Cocktailnacht

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook