Kulinaria Art 2011 im Kurhaus-Saal Binz präsentiert „Handmaids“

Art Dinner am 7. Mai 2011 im Kurhaus-Saal Binz um 18:30 Uhr mit Empfang der Direktion bei Sekt und Canapés.

 

 

 

Handteller-Puppen als Entrée: „Gradualistische Annäherung an eine Ehe“, präsentiert von Astrid Kjaer Jensen. Eine One-Woman-Show mit Handtellerpuppen im Garten Eden frei nach der alten persischen Legende von Adam, Eva und Lilith.

„… jetzt sprechen, oder für immer schweigen.“ Ein zentraler Moment der kirchlichen Trauung. In dieser Geschichte schweigt die Braut. Schweigt und spielt. Die Handlung der Hochzeit hält an, als die Braut sich spielerisch zurück erinnert an die erste unserem Kulturkreis bekannte Zusammenkunft von Mann und Frau in der ersten kleinen ménage …
[cincopa AkAAej6cAKNd]

 

Kulinarische Komposition: mit Aperitif, abgestimmter Weinbegleitung und Digestif, Wasser sowie Kaffeespezialitäten.

Ouvertüre
Tatar vom Bodden Räucheraal mit Meerrettich und Apfel-Konfitüre, Brioche und Gänsestopfleber

Erster Akt
Zitronengrassüppchen, Mango-Basilikum-Gelee und Kokosmilch-Rum-Sorbet

Höhepunkt des Spektakels
Linumer Kalbsfilet auf Morchel-Steinchampignon-Ragout, glasierten Möhrchen und Dauphine-Kartoffel gefüllt mit Kürbis

Süßes Finale

Gastspiel: Herr Philipp Kollmar vom Weingut „Fürstlich Castell’sches Domänenamt“ am Schlossberg, mit einer Geschichte, die zurück bis ins 13. Jahrhundert reicht, präsentiert renommierte Spitzenweine.

Eintritt: 119,00 € pro Person.
Die Plätze sind limitiert: Buchen Sie jetzt unter Tel.: +49 (0) 3 83 93 / 665 – 0 oder kurhaus-binz@travelcharme.com eines der 40 Tickets und kombinieren Sie am besten gleich mit einem Kurzurlaub.

 

Kulinaria Art 2011 im Kurhaus-Saal Binz präsentiert „Handmaids“

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook