Die Geheimnisse der Meisterwerke: Rembrandt, ein Rendevouz im Staalichen Museum Schwerin.

Die Geheimnisse der Meisterwerke: Rembrandt, ein Rendevouz am Donnerstag, 4. Oktober 2012 um 18:00 Uhr im Staalichen Museum Schwerin. Rembrandt ist einer der größten Maler des 17. Jahrhunderts, doch seine Bilder geben bis heute Rätsel auf: Warum wurde das Gemälde *Schloss über einem Fluss* lange nicht als Rembrandt erkannt? Und diente *Der geschlachtete Ochse* etwa einer Fleischerei als Aushängeschild?


Fragen zur Geschichte der berühmten Kunstwerke, die auch Experten oft nicht mit letzter Gewissheit beantworten können. Die Dokumentation *Die Geheimnisse der Meisterwerke: Rembrandt* erklärt, wie Experten versuchen, Fragen zur Urheberschaft, Datierung und Entstehung eines Werkes zu beantworten.

Der Filmautor Stan Neumann hat dafür im Pariser Louvre eine internationale Zusammenkunft der größten Rembrandt-Spezialisten begleitet. Für sie wurden die Werke des
Künstlers von den Museumswänden abgehängt und zur Begutachtung freigegeben.

Zur Vorführung dieses Films laden ARTE und das Staatliche Museum
Schwerin Sie herzlich ein:

AM DONNERSTAG, 4. OKTOBER 2012, 18.00 UHR
DIE GEHEIMNISSE DER MEISTERWERKE: REMBRANDT
DOKUMENTATION VON STAN NEUMANN
ARTE G.E.I.E. / ARTE FRANCE 2009 / 43 MIN.
STAATLICHES MUSEUM SCHWERIN
ALTER GARTEN 3, 19055 SCHWERIN

In der Landeshauptstadt Schwerin und Umgebung finden Sie ausgesuchte Luxushotels, Wellnesshotels oder Schlosshotels, und Gourmet Restaurants.

Die Geheimnisse der Meisterwerke: Rembrandt, ein Rendevouz im Staalichen Museum Schwerin.

Kommentar verfassen