Ronny Siewert verteidigte seinen Michelin-Stern

Es ist entschieden, heute wurden die Ergebnisse der deutschen Ausgabe des Restaurantführers Guide Michelin für 2014 bekannt gegeben. Ronny Siewert, Chefkoch des Gourmet Restaurant Friedrich Franz hat zum siebten Mal in Folge seinen Michelin-Stern verteidigt und damit erneut seine Position unter Deutschlands Spitzenköchen gesichert.

sternekoch-ronny-siewert-_r_-mit-kurhaus-kuechenchef-steffen-duckhorn

Das ist natürlich nicht ohne Teamarbeit möglich“, sagt Siewert, der seit März 2008 die Küche des edlen Gourmet Restaurants Friedrich Franz im Grand Hotel Heiligendamm leitet. „Aufgeregt sind wir immer vor der Sternenvergabe, die Nacht kann dabei auch schon mal schlaflos werden“, verriet der 35-jährige Spitzenkoch. Ein großes Dankeschön geht an seinen Restaurantleiter Norman Rex und Sommelière Aline Nagel sowie an das gesamte Küchen- und Serviceteam.

In den nächsten Tagen erwartet Ronny Siewert die aktuellen Ergebnisse des Guide Gault Millau. In der Ausgabe 2013 konnte der gebürtige Nienburger (Sachsen-Anhalt) für seine bekannt außergewöhnlichen Kreationen stolze 18 von 20 möglichen Punkten aus dem Expertenkreis erreichen, was bis dato kein anderes Restaurant in Mecklenburg-Vorpommern geschafft hat.

 

Ronny Siewert verteidigte seinen Michelin-Stern

Kommentar verfassen