Rendezvous mit Dr. Ralf Gehler im Staattlichen Museum Schwerin

Rendezvous am 6. Dezember 2012 um 18 Uhr mit Dr. Ralf Gehler im Staattlichen Museum Schwerin. Wir laden Sie ein zu einem musikalischen Rundgang durch die Sammlung niederländischer Malerei. Ralf Gehler, Volkskundler und Buchautor, entführt Sie in die Welt der Musikanten und Festlichkeiten. Die Gemälde aus dem 17. Jahrhundert zeigen Stadtmusikanten, Dudelsackspieler und Dorfgeiger. Wer waren diese Musikanten, die traditionelle und Kunstmusik spielten? Welche Instrumente benutzten sie? Welche Rechte wurden ihnen von der Obrigkeit verliehen und was bedeutete das für die Musik?

Ralf Gehler bezieht Erzählungen, Sagen, archäologische Funde und archivarische Quellentexte in seine Bildbetrachtungen ein und vor allem spielt er selbst auf historischen Volksmusikinstrumenten, die heute weitestgehend in Vergessenheit geraten sind * auf verschiedenen Dudelsäcken, Drehleiern, Maultrommeln und Flöten.

httpv://youtu.be/1hdo8rnuvtc
 
Dr. Ralf Gehler ist Volkskundler und Historiker am Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend in Hagenow. Er forscht u. a. zur historischen Volksmusik und musiziert in verschiedenen Bandprojekten, u.a. *Malbrook* und *Kwart*. Sein gerade im Schweriner Helms-Verlag erschienenes Buch *Sackpfeifer, Bierfiedler, Stadtmusikanten * Volksmusik und Volksmusikanten im frühneuzeitlichen Mecklenburg* dokumentiert das Musikleben außerhalb der Höfe und wird anlässlich dieses Rendezvous vorgestellt.

Der Eintritt kostet 5 € / ermäßigt 3,50 €.

Rendezvous mit Dr. Ralf Gehler im Staattlichen Museum Schwerin

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook