Kultur-Herbst in Neubrandenburg

Zeit für Kultur: Vom 7. bis 22. September 2013 wird in der Mecklenburgischen Seenplatte der 10. Kultur-Herbst mit einer Reihe von Kultur- und Aktivangeboten veranstaltet, zu dem rund 10.000 Besucher erwartet werden. Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen, Ausstellungen, Burgführungen, Märkte und geführte Wanderungen etwa ins Tal der Eisvögel bei Bad Stuer stehen auf dem Programm.

10. Kultur-Herbst in Neubrandenburg am Tollensesee

Kultur Herbst in Neubrandenburg

Die Eröffnungsveranstaltung findet am 7. September 2013 als Höhepunkt statt. Jedermann ist dazu willkommen ab 15 Uhr in Neubrandenburg am Brodaer Strand, in der Nähe der Gaststätte „Seeperle“, einen Nachmittag mit vielen Überraschungen zu erleben. Feuer, Musik, Tanz und Akrobatik stehen auf dem Programm. Ein Flyer listet das Programmangebot und liegt in den Tourist-Informationen der Region aus oder ist beim Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte unter der Rufnummer 039931 5380 erhältlich.

Neubrandenburg zeigt ihre beste Seite: Innerhalb der Reihe „aus MV“ der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern dirigiert Generalmusikdirektor Stefan Malzew am 12. September 2013 um 19:30 Uhr die Neubrandenburger Philharmonie in der heimischen Konzertkirche. Als Solist streicht der Festspielpreisträger Gabriel Schwabe den Bogen über das Violoncello. Der junge Künstler gewann bereits zahlreiche bedeutende Wettbewerbe und Preise, z. B. beim Internationalen Brahms-Wettbewerb in Pörtschach und 2007 den Solistenpreis der Festspiele MV. In Neubrandenburg spielt er Elgars berühmtes Cellokonzert – begleitet von dem norddeutschen Orchester, das anschließend mit der 2. Sinfonie von Sibelius, dem wohl bedeutendsten finnischen Komponisten, eine spätromantische Sternstunde zelebriert.

 

Die Regionalbibliothek Neubrandenburg veranstaltet einen Workshop zum Thema Erinnerung, Kunst und Menschenwürde, der einen spektakulären Fund aus dem Konzentrationslager Ravensbrück beleuchtet. Im Marie-Hager-Haus, dem ehemaligen Wohnhaus der mecklenburgischen Malerin in Burg Stargard, wird am 20. September die Ausstellung „Zeitgenössische russische Malerei“ eröffnet.

 

 

Foto Tollensee:By Botaurus (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Veranstaltungsprogramm 10. Kultur-Herbst am Tollensee zum downloaden

Weitere Informationen: www.lk-mecklenburgische-seenplatte.dewww.mecklenburgische-seenplatte.de

Kultur-Herbst in Neubrandenburg
Markiert in:                                 

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook