Zimtpackungen, Candle-Night-Schwimmen und Strandfeuerwerk – Arrangements zu Weihnachten und Silvester in Mecklenburg-Vorpommern

Von romantischen Kutschfahrten durch bezaubernde Winterlandschaften über rauschende Silvesterbälle mit köstlichem Gala-Dinner bis hin zum ausgiebigen Kater- oder Langschläferfrühstück – Mecklenburg-Vorpommerns Gastgeber locken Besucher in der Advents- und Weihnachtszeit sowie zum Jahreswechsel mit vielversprechenden Angeboten ins Urlaubsland zwischen Ostseeküste und Seenplatte. Sterne-, Wellness-, Schloss- und Gutshotels – auch die Palette der Unterkünfte ist bunt und bietet für jeden Gast das passende Angebot. Selbst Weihnachtsmuffel kommen auf ihre Kosten. Hier eine Auswahl an Angeboten für Weihnachten und Silvester:

Märchenhafte Weihnachtstage im luxuriösen Ambiente in Heiligendamm
Das Grand Hotel Heiligendamm bietet seinen Gästen ein Weihnachtsfest in luxuriösem Ambiente mit Gaumenfreuden, Wellness und weihnachtlichem Glanz. Nach der Ankunft am 23. Dezember lädt die Hoteldirektion auf ein Glas Champagner ein, bevor in der weihnachtlich geschmückten Lobby Geschenke am Christkindlstand ausgesucht werden können. Kleinen Gästen wird ein abwechslungsreiches Kinderprogramm geboten, während die Eltern eine Kremserfahrt durch die winterliche Landschaft mit heißem Glühwein unternehmen. Neben weihnachtlichen Menüs und anderen Köstlichkeiten sorgen Live-Musik sowie ein Filmabend für Unterhaltung. Am Heiligabend kann der Weihnachtsgottesdienst im Doberaner Münster besucht werden. Zudem erhalten kleine und auch große Gäste ein Geschenk von Weihnachtsmann und Christkind, um im Anschluss ein festliches Weihnachtsbuffet genießen zu können. Am ersten Weihnachtsfeiertag stellt das Kurhaus-Restaurant den Gästen ein reichhaltiges Fünf-Gänge-Weihnachtsmenü bereit. Das drei Übernachtungen umfassende Arrangement ist ab 580 Euro erhältlich.
Weitere Informationen: www.grandhotel-heiligendamm.de

Weihnachten auf dem Lande: Ofengans, Kerzenzieher und Adventskonzerte im Schlosspark Ulrichshusen
Auf dem Weihnachtsmarkt in der alten Feldsteinscheune am Schloss Ulrichshusen wird an den ersten drei Adventswochenenden jeweils Samstag und Sonntag von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr ein vielfältiges Angebot an Weihnachtsdekoration und -geschenken von traditionellen Handwerkern präsentiert. Nach dem Weihnachtsmarktbesuch können bis zu vier Personen ab 299 Euro zwei Tage lang in einem der komfortablen Apartments des Schlossparks Ulrichshusen residieren. Die Weihnachtsgans, gefüllt mit köstlichen Äpfeln und Maronen, ist für das Festessen schon ofenfertig vorbereitet und kann in der Schlossküche abgeholt werden. Darüber hinaus können Urlauber an den ersten drei Wochenenden im Dezember die Adventskonzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erleben. Im romantischen Ambiente des Schlosses und im gemütlichen Pferdestall des Guthauses Stolpe werden Musiker wie die Nordmetall-Ensemblepreisträger des Vokalensembles amarcord (1. Dezember), Hornist Christoph Ess (2. Dezember) oder Bariton Nikoly Borchev (9. Dezember) mit klassischen Weihnachtsliedern ihre Gäste in eine ganz besondere Stimmung versetzen. Weitere Informationen: www.ulrichshusen.de

Für Leseratten: Adventswochenenden im Bücherhotel
Am ersten Adventswochende, vom 30. November bis 2. Dezember, ist die ganze Familie im ersten Bücherhotel Deutschlands, dem Gutshotel Groß Breesen in der Mecklenburgischen Schweiz, herzlich willkommen. Am Anreisetag stehen ein Spieleabend und eine Nachtwanderung auf dem Programm. Tags darauf können Urlauber Plätzchen backen, wandern und basteln, Geschichten hören, Märchenfilme schauen und am Lagerfeuer Weihnachtslieder singen. Ab 45 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück können sich Gäste im Gutshaus auf die Adventszeit einstimmen.

Am zweiten Adventswochenende, vom 7. bis 9. Dezember, stehen nach einer romantischen Laternenwanderung Suppe und Glühwein zum Aufwärmen am Lagerfeuer bereit. Außerdem gibt es eine Stummfilmnacht im Spätkino mit Kuscheldecken und -kissen sowie Schokolade. Tags darauf können die Gäste ein Langschläferfrühstück genießen. Conny Weiß, die Chefin des Bücherhotels, liest anschließend bei Bratäpfeln und Plätzchen vorweihnachtliche Geschichten. Abends können die Kalorien vom Buffet beim „Tanz in den Advent“ verbrannt werden. Dieses Angebot ist für 149 Euro pro Person inklusive zweier Übernachtungen verfügbar. Weitere Informationen: www.gutshotel.de

Zimtpackungen und Butterstollen: Inselweihnacht auf Usedom
Ein buntes Programm lässt große und kleine Gäste im familienzertifizierten Wellness-Hotel Seeklause in Trassenheide strahlen: Neben einem reichhaltigen Schlemmerfrühstück, dem Besuch des Weihnachtsmanns und einem festlichen Abendbüffet lädt das Hotel zu einem romantischen Glühweinabend am Kamin ein. Im Wellness-Bereich wartet eine verführende Vanille-Zimt-Ganzkörperpackung im Wasserbett auf die Gäste, die über den gesamten Aufenthalt freien Zutritt zum hauseigenen Schwimmbad und Saunabereich haben. Das Arrangement beinhaltet außerdem eine Fackelwanderung und den Besuch eines Erlebnispartners. Es ist ab 349 Euro mit drei Übernachtungen und Halbpension im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen: www.hotel-seeklause.de

Ein weihnachtliches Programm bietet auch das Wasserschloss Mellenthin. Vom 25. bis 27. Dezember können Gäste am Kamin Feuerzangenbowle oder bei einem Spaziergang durch die weihnachtliche Parklandschaft Butterstollen und Glühwein genießen. Der Arrangementpreis von 189 Euro pro Person beinhaltet außerdem beide Übernachtungen in einem stilvollen Zimmer, ausgiebige Frühstückbüffets sowie die Teilnahme an zwei weihnachtlichen Vier-Gänge-Menüs und den ermäßigten Eintritt in die Ostseetherme Ahlbeck. Weitere Informationen: www.wasserschloss-mellenthin.de

Weihnachtsgeschichte und Mitternachtssauna in Stralsund
Im Hotel Scheelehof in Stralsund erhalten Gäste über die Feiertage ein Weihnachtspaket, das mit drei Übernachtungen in einem Deluxe-Doppelzimmer, einem mitternächtlichen Saunagang und einer bei Glühwein und Lebkuchen inszenierten Weihnachtsgeschichte besticht. Nach der Ankunft am 23. Dezember geht es auf den hofeigenen Adventsmarkt, der  Vorfreude auf das am Abend am festlich geschmückten Tisch servierte Drei-Gang-Menü macht. Die anschließende Mitternachtssauna soll noch einmal entspannen, bevor es am 24. Dezember nach einem ausgiebigen Langschläferfrühstück mit einem winterlichen Stadtrundgang durch die Stralsunder Altstadt und hanseatischen Anekdoten weitergeht. Die Weihnachtsgeschichte, vorgetragen vom Hoteldirektor Eike Sadewater, leitet über zum Festtagsbüffet. Das Arrangement ist mit drei Übernachtungen ab 279 Euro pro Person im Doppelzimmmer buchbar und beinhaltet zudem einen Besuch des Ozeaneums mit Führung, eine weihnachtliche Kaffeetafel am ersten Weihnachtsfeiertag sowie am Abend ein traditionelles Vier-Gang-Menü.
Weitere Informationen: www.hotel-stralsund-scheelehof.de

Küchenparty und Silvestergala im Schloss Groß Schwansee
Küchenparty, Fackelwanderung und eine von Jazzmusik umrahmte Silvester-Gala – das bietet das Schloss Groß Schwansee seinen Gästen über den Jahreswechsel. Nach der Ankunft und dem Einchecken in eines der Klassik-Zimmer des Schlosses bietet die Direktion eine Hausführung mit Blick hinter die Kulissen an. Eine Küchenparty am 30. Dezember gibt bereits einen ersten Vorgeschmack auf den Silvestergalaabend mit Champagnerempfang, Fünf-Gänge-Menü und jazziger Unterhaltung. Schloss Groß Schwansee offeriert zwei Übernachtungen mit Silvesterprogramm, darunter auch eine Fackelwanderung am Strand mit Glühwein und Schmalzstullen, ab 339 Euro pro Person. Weitere Informationen: www.schwansee.de

Herzogliches Flair zu Silvester in Bad Doberan
Auf eine Zeitreise unter anderem mit Oldtimertour, Kutsch- oder Schlittenfahrt können sich Gäste des Hotels Friedrich-Franz-Palais in Bad Doberan freuen. In dem Drei-Tages-Arrangement vom 29. Dezember bis 1. Januar mit Vollpension sind darüber hinaus ein Rundgang durch Bad Doberan mit Besichtigung des Münsters am 29. Dezember sowie ein „Herzoglicher Strandimbiss“ auf der Seebrücke mit Leckereien, Glühwein und Punsch am darauffolgenden Tag enthalten. Gäste können bei einer Klosterandacht im Münster am 30. Dezember das alte Jahr Revue passieren lassen und das neue bei einer Silvester-Gala und anschließendem Höhenfeuerwerk begrüßen. Das Arrangement kostet 350 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Weitere Informationen: www.hotel-friedrich-franz-palais.de

„Silvesterzauber“ am Neuklostersee
Im Seehotel am Neuklostersee in Nakenstorf wird zum „Silvesterzauber“ eingeladen. Zum Arrangement mit vier Übernachtungen und Halbpension gehören darüber hinaus ein Drei-Gang-Abendmenü und zwei Wellness-Anwendungen nach Wahl aus dem Wohlfühl-Angebot des Hotels. Am letzten Dezemberabend erwartet die Gäste eine Silvestergala mit Sechs-Gang-Abendmenü, Silvesterkonzert und Feuerwerk am nahe gelegenen Neuklostersee. Mit einem Glas Champagner wird auf das neue Jahr angestoßen, und es gibt eine mitternächtliche Glücksschweinsuppe. Gäste können während ihres Urlaubs am See Gelee oder Marmelade aus Früchten der Saison, Kräutern, Gewürzen, Nüssen oder Schokolade kochen – zum selber Genießen oder Verschenken. Das Arrangement kostet ab 546 Euro pro Person.
Weitere Informationen: www.seehotel-neuklostersee.de

Candle-Night-Schwimmen zum Jahresausklang in Rostock-Hohe Düne
Entspannte Stunden bei Kerzenschein, knisterndes Kaminfeuer und ein romantisches Schwimmerlebnis erwarten die Gäste der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock zum Jahreswechsel. Bevor um Mitternacht bei einem Feuerwerk über der Ostsee angestoßen wird, verführt Sternekoch Tillmann Hahn seine Gäste mit einem Sechs-Gang-Menü der Extraklasse. Im Anschluss lockt der festliche Ballsaal, in dem nach einem Mitternachtssnack bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen werden kann. Während die Großen feiern, werden die Kleinen bei einer Kindersilvesterparty von Käpt’n Blaubär, Hein Blöd und der Crew des Kinderschiffs „Elvira“ ins neue Jahr geführt. Das Silvesterarrangement für die ganze Familie inklusive der Benutzung des Spa- und Fitnessbereichs ist ab 759 Euro pro erwachsene Person buchbar.
Weitere Informationen: www.hohe-duene.de

Zur Bernstein-Gala-Silvesternacht nach Boltenhagen
Die richtige Mischung aus Erholung, kulinarischem Genuss und Unterhaltung bietet das Iberotel im Osteebad Boltenhagen zu Silvester. Mit einer Bernstein-Gala-Silvesternacht, das von einem Galabüfett an verschiedenen Stationen bestimmt ist, wird der letzte Abend des Jahres 2012 eingeleitet. Pünktlich um Mitternacht erhellt ein großes Höhenfeuerwerk den Himmel über dem Ostseestrand. Am Neujahrsmorgen serviert das Hotel allen Gästen, die ausschlafen wollen, ein ausgiebiges Langschläferfrühstück. Die Nutzung der Bio- und Finnischen Sauna sowie des Wellness-Bereichs und die Ruhe-Lounge mit Kamin sind bei diesem Angebot inklusive. Es ist für zwei Übernachtungen im Zimmer mit Meerblick und Silvesterprogramm für 339 Euro pro Person erhältlich.
Weitere Informationen: www.iberotel.de

Kataloge, Informationen und Buchung beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern unter www.auf-nach-mv.de oder unter der Rufnummer 0381 40 30 500.

Zimtpackungen, Candle-Night-Schwimmen und Strandfeuerwerk – Arrangements zu Weihnachten und Silvester in Mecklenburg-Vorpommern

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook