Pirouetten drehen in Heringsdorf

Zu Weihnachten wird’s zauberhaft auf Usedom

Eine „Zauberhafte Winterwelt am Meer“ mit traditionellen Handwerksständen und einem Musikprogramm zum Warmhören erwartet Gäste und Einheimische zwischen den Jahren vom 28. Dezember 2014 bis 2. Januar 2015 in Heringsdorf auf der Insel Usedom gleich hinter der Düne.

In Heringsdorf auf der Insel Usedom werden Weihnachtsmärchen wahr, denn Väterchen Frost und die Eisprinzessin, der Kobold und die Waldfee bringen mit ihrem Schlitten Magie auf den winterlichen Markt. Von gebrannten Mandeln bis hin zu Kunst und Handwerk verwöhnen die Stände mit kulinarischen Leckereien und Selbstgemachtem. Das Programm bietet jeden Tag etwas Neues. Der Höhepunkt wird feurig bunt: Am Silvesterabend steigen ab 17.00 Uhr auf dem Sportplatz Raketen bei einer musikinszenierten Feuerwerk-Show in den Himmel.

Wem der Markttrubel zu bunt wird, der kann sich auf der benachbarten Eisbahn ein wenig abkühlen. Die 1.800 Quadratmeter große Kunsteisbahn bietet vom Pirouetten-Drehen bis zum Eisstockschießen ein Open-Air-Vergnügen für Groß und Klein. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist zudem der Zinnowitzer Wintermarkt. Wenn andere Weihnachtsmärkte längst geschlossen sind, locken weihnachtliche Gaumenfreuden und Handwerkliches vom 28. Dezember 2014 bis zum 1. Januar 2015 an den Hauptstrandaufgang ins Ostseebad. Gäste werden hier gleich doppelt verwöhnt: Sowohl am Silvesterabend als auch am 1. Januar sind Feuerwerke zu bestaunen.
Weitere Informationen: www.usedom.de

Pirouetten drehen in Heringsdorf
Markiert in:         

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook