Schlossfest in Schwerin vom 16. bis 18. Juni 2017

Festliche Zeitreisen und ein spektakulär in Szene gesetztes Märchenschloss zum Schlossfest

Das Schloss Schwerin hätte wohl so einige packende Geschichten aus seinem Dasein zu berichten. Vom 16. bis 18. Juni 2017 steht das Wahrzeichen der Landeshauptstadt Schwerin einmal mehr beim Schlossfest im Mittelpunkt und lädt große und kleine Schlossfans zu einer glanzvollen und unterhaltsamen Zeitreise vom großherzoglichen Leben am Hofe bis ins neue Jahrtausend ein sowie zum gemeinsamen Feiern der mehr als 150-jährigen Geschichte des Schlosses.

Besucher können sich beim Schlossfest auf ein prächtiges Unterhaltungsprogramm freuen, das von fantastischen Schloss-Illuminationen gekrönt wird.  Am gesamten Wochenende findet von 10 bis 19 Uhr der Kunst- und Handwerkermarkt „Handgemacht-Markt“ rund um die Siegessäule statt.

 

Schlossfest in Schwerin

Schlossfest

Audienzen beim Großherzog, Handküsse für Hofdamen: Vom 16. bis 18. Juni 2017 wird in Schwerin das Schlossfest gefeiert. Im Mittelpunkt steht das Märchenschloss im Schweriner See, das an diesem Wochenende in Szene gesetzt wird. Im Schlossinnenhof werden historische Tänze aufgeführt, Gäste können Arm- und Beingüsse á la Kneipp genießen, in der Schlosskirche wird musiziert, und im Museum erfahren Gäste alles Wissenswerte über höfische Kleidung vergangener Zeiten. Unter dem Titel „Darüber und darunter“ geht es dabei um Korsetts und Krinolinen. Für Aufsehen wird auch die Anreise des Großherzogs Friedrich Franz II. sorgen, der in sein Schloss zurückkehrt und Gästen die eine oder andere Audienz gewährt. Begleitet wird der Festumzug ins Schloss durch etwa 200 Gefolgsleute in historischen Kostümen. Daneben locken ein Kunst- und Handwerkermarkt, Weinverkostungen und ein Kleinkunstprogramm im Burggarten sowie in der Altstadt. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Lichtinszenierung am 16. und 17. Juni mit dreidimensionalen Effekten.

Für das Schlossfest-Wochenende bietet die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH ein Arrangement mit zwei Übernachtungen inklusive Sightseeing auf dem See und weiteren Extras an.

Am Sonntag, den 18. Juni gewährt der Landtag M-V als heutiger Schlossherr beim „Tag der Offenen Tür“ von 10 bis 16:30 Uhr Einblicke hinter die Kulissen der Landespolitik. Es warten informative und spannende Diskussionsrunden auf die Besucher im Plenarsaal.

Weitere Informationen: www.schwerin.info/schlossfes

Schlossfest in Schwerin vom 16. bis 18. Juni 2017
Markiert in:     

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook