Valentinstag in Mecklenburg-Vorpommern

Zahlreiche Hotels und Pensionen laden mit romantischen Arrangements zum Kurzurlaub zwischen Ostsee und Seenplatte ein

Verliebte beschenken sich am Valentinstag üblicherweise mit Blumen, Pralinen, Parfum und Gedichten. Doch warum die Liebste oder den Liebsten nicht zur Abwechslung mit etwas Ungewöhnlichem überraschen? Mecklenburg-Vorpommern bietet Paaren zum Valentinstag viele Möglichkeiten, den Tag der Liebe unvergesslich zu machen. Nicht nur Hotels und Erlebniseinrichtungen verwöhnen verliebte Gäste mit ganz besonderen Angeboten, sondern auch einige Veranstaltungen sind auf den Tag der Liebe abgestimmt.

Valentinstag in Mecklenburg-Vorpommern

Die Palette reicht vom Dinner unter Wölfen über Candle-Light-Abende auf einer herzförmigen Insel bis hin zu einer Valentinsgala. Der Tourismusverband hilft bei der Suche nach ungewöhnlichen und originellen Angeboten zum Valentinstag, der in diesem Jahr kurz vor dem Wochenende und damit günstig zur Planung von Kurzreisen liegt. Einige Arrangements sind im Folgenden aufgeführt, viele weitere sind im Veranstaltungskalender unter www.auf-nach-mv.de zu finden.

Liebesschwur auf Herzinsel

Um dem Partner oder der Partnerin auf einem herzförmigen Eiland die Treue zu schwören, müssen Verliebte nicht in die Südsee fliegen. Die Herzinsel im Großen Brückentinsee bei Neustrelitz ist der richtige Ort für ein Liebesbekenntnis zum Valentinstag. Paare können im Inselhotel Brückentinsee direkt auf der Insel übernachten, ein romantisches Candle-Light-Dinner genießen und in einer finnischen Blocksauna den Blick auf den See genießen. Wer den Liebesurlaub im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns über den Valentinstag bucht, bekommt noch ein Geschenk vom Hotel, das die Liebenden noch lange an den Tag zurückdenken lässt.
Weitere Informationen: www.inselhotel-brueckentinsee.de

Speed-Dating mit Krake, Schildkröte und Co. im Meeresmuseum Stralsund

Wie lieben sich Krake, Schildkröte und Co? Ist die Suche nach dem Traumpartner einfach oder auch hier schon “Speed-Dating” angesagt? Wer hat in der Beziehung die „Hosen” an, sind Meeresbewohner treuer als ihre menschlichen Nachbarn, und warum ist es manchmal nötig, einfach mal das Geschlecht zu wechseln? Antworten auf diese Fragen können verliebte Pärchen bei einer nicht ganz ernst zu nehmenden Taschenlampenführung rund um die „schönste Sache der Welt“ am 14. Februar 2014 um 19.00 Uhr in kleiner Runde im nächtlichen Meeresmuseum in Stralsund erfahren. Die Führung dauert eineinhalb Stunden.
Weitere Informationen: www.meeresmuseum.de

Romantische Klänge in Heiligendamm

Mit sanfter Akkordeonmusik und klassischen Neuinterpretationen bekannter Hits verzaubert Martynas Levickis am 14. Februar 2014 im Grand Hotel Heiligendamm seine Zuhörer. Sein erstes Solo-Album landete auf Anhieb auf Platz eins der Klassikcharts in Großbritannien. Hotelgäste können das Konzert kostenlos erleben, alle anderen zahlen 20 Euro Eintritt. Anmeldung und weitere Informationen unter der Rufnummer 038203 7401910 und auf www.grandhotel-heiligendamm.de.

Valentinstag in Mecklenburg-Vorpommern

Candle-Light-Dinner unter Wölfen

Verliebte Paare sind am Valentinstag im Natur- und Umweltpark Güstrow herzlich willkommen. Nach einer geführten Wanderung durch den Wald von den Hirschen bis zu den Wölfen mit Fütterung geht es zum Sektempfang, bevor am Aqua-Tunnel in der beleuchteten Unterwasserwelt ein romantisches Candle-Light-Dinner mit einem Überraschungsmenü wartet. In romantischer Atmosphäre können Gäste den Abend direkt an den großen Aquarienfenstern mit den vorbeiziehenden Fischschwärmen genießen. Anmeldung und weitere Information unter der Rufnummer 03843 6999510 oder unter www.nup-guestrow.de.

Romantik pur im Kurhaus Ahrenshoop

Rote Rosen, exklusiven Champagner, hausgemachte Pralinen und ein romantisches Frühstück im Bett – das erwartet Gäste rund um den Tag der Liebe im Grand Hotel und SPA in Ahrenshoop. Der Pauschalpreis für das Arrangement beträgt 69 Euro pro Person. Für 179 Euro genießen Gäste zusätzlich noch ein Vier-Gang Candle-Light-Dinner mit einem Glas Champagner.
Weitere Informationen unter Grand Hotel Ahrenshoop

Valentinstagsspezial im Hotel Amber

Im Hotel Amber in der Hansestadt Stralsund übernachten Valentinsgäste vom 13. bis zum 16. Februar drei Nächte in einem Doppelzimmer. Im Arrangement sind eine „Hot Chocolate“ oder eine 30-minütige Rosen-Massage, eine Flasche Sekt und Pralinen bei der Anreise sowie zwei Karten für das Ozeaneum inbegriffen. Auch Singles kommen im Hotel Amber zum Valentinstag nicht zu kurz. Das Arrangement kostet für zwei Personen 260 Euro.
Weitere Informationen: www.hotelamber.de

Schloss Schorssow lockt mit herzhaften Überraschungen

Vom 14. bis zum 16. Februar können die Gäste im Schloss Schorssow, nördlich von Waren an der Müritz, das Valentinswochenende genießen. Morgens verführt das Schlemmerfrühstück im Wintergarten statt und abends ein Vier-Gang Gourmet-Dinner bei Kerzenschein im Restaurant „Moltke“. Ein Besuch des Schwimmbades und des Saunabereiches, das Schmökern in der Bibliothek sowie eine Valentinstagsüberraschung bei der Anreise auf dem Zimmer sind im Pauschalangebot für 136,50 Euro pro Person im Doppelzimmer enthalten.
Weitere Informationen: www.schloss-schorssow.de

Valentinsball auf Rügen

Gäste des Rugard Strandhotels in Binz auf der Insel Rügen erhalten vom 14. bis zum 16. Februar 2014 Eintrittskarten für den Valentinsball am 15. Februar mit Live-Musik, Tanz sowie Gala- und Dessertbuffet im Nachbarhotel, dem Arkona Strandhotel. Ab 169 Euro verbringt das Liebespaar zwei Nächte mit Langschläfer-Frühstück vom Buffet, Begrüßungscocktail, Geschenk für die Damen sowie kostenfreier Nutzung der Badelandschaft mit Saunen und Dampfbädern.
Weitere Informationen: www.rugard-strandhotel.de

Schwanenbad im Schloss Basthorst

Zwei Übernachtungen im Schloss Basthorst, östlich vom Schweriner See, bieten sich als Valentinstagsüberraschung an. Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert, am ersten Abend verwöhnt die Küche mit einem Drei-Gang-Menü und am zweiten Abend mit einem Candle-Light-Dinner im Schloss. Verliebte können sich bei einem Schwanenbad zu zweit und im großzügigen SPA entspannen. Das Arrangement ist ab 168 Euro pro Person buchbar.
Weitere Informationen: www.schloss-basthorst.de

Urlaub zu zweit auf Usedom

Das Strandhotel Zinnowitz auf der Insel Usedom bietet ein romantisches Wochenende zu zweit an. Verliebte erhalten eine Flasche Prosecco, ein Vier-Gänge Candle-Light-Dinner inklusive Aperitif sowie Frühstück auf Wunsch an einem Morgen auf dem Zimmer und am anderen Morgen am Buffet. Die Nutzung des Wellnessbereiches und die Teilnahme an ausgewählten Indoor- und Outdooraktivitäten sind im Arrangement ab 149 Euro enthalten.
Weitere Informationen: www.travelcharme.com/hotels/strandhotel-zinnowitz

Süße Verführungen in der Yachthafenresidenz Hohe Düne

Gemeinsames Herstellen, Verzieren und Dekorieren von vier Pralinensorten unter Anleitung des Patissiers in der Yachthafenresidenz Hohe Düne stehen am Valentinstag, dem 14. Februar 2014 auf dem Programm eines Pralinenkurses. Der vierstündige Kurs in der Küche des Admiral‘s Club findet ab 10.00 Uhr für 75 Euro pro Person statt. Anmeldung und weitere Informationen unter der Rufnummer 0381 50400 oder unter www.hohe-duene.de.

Valentinstag in Mecklenburg-Vorpommern
Markiert in:     

Kommentar verfassen