So klingt Zingst – Musik macht gute Stimmung

Zingst verabschiedet den Herbst vom 27. – 28. Oktober 2017 mit sanften, fröhlichen, rockigen Klängen.  Die neue Veranstaltung „So klingt Zingst!“ steht ganz im Zeichen von Musik. Unterschiedlichste Genres und Künstler finden an diesen Tagen in Zingst Platz und Gehör. Ob rockige Klänge auf der Freilichtbühne, leise Töne in den Galerien, Trommler- und Klangschalenmusik auf der Straße oder Live- Bands in den Restaurants am Fischmarkt und im Hafen.

Hier findet jeder etwas für seinen Musikgeschmack und kann tanzen, mitsingen, schunkeln oder einfach nur lauschen. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz und werden jeweils nachmittags mit einem Kinderprogramm unterhalten. Wer sich tagsüber sportlich betätigen möchte oder aber Entspannung sucht, findet an diesen Tagen ein besonders breites Sport- und Gesundheitsangebot bei den Zingster Gesundheitsanbietern. Alle Gäste aus nah und fern sind eingeladen, um mit den Zingstern die letzten, schönen Herbsttage in Zingst zu genießen. Kommen Sie vorbei! Der Eintritt ist frei

Musik Programm in Zingst:

27.10.2017

11.00 Uhr             Instrumente-Workshop mit Zwulf (Experimentarium)

13.30 Uhr             Sonny & Friends (Hafen)

14.00 Uhr             Violinistin Katharina Garrard (Fischmarkt)

Violinen-Showhighlight “Bolero, Carmen & Hummelflug”

15.00 Uhr             Kinderprogramm mit Zwulf „10, 11, … ZWULF und viel Musik“ (Freilichtbühne)

15.00 Uhr             Lesung mit Tania Krätschmar „Luisa und die Stunde der Kraniche“ (Bibliothek)

15.00 Uhr             Vernissage „Das andere Sehen“, Heidi und Robert Mertens (Leica Galerie Zingst)

15.30 Uhr             Ragadingdong – Hits mit Witz (Fischmarkt)

16.00 Uhr             Violinistin Katharina Garrard – klassische Meisterwerke neu interpretiert (Hafen)

16.30 Uhr             Vernissage „Forgotten Places“, Stefan Arand (Epson Digigraphie Galerie)

18.00 Uhr             Musikwunschnächte mit DJ Hajo & Deftiges vom Außengrill (Zingster Scheune)

18.00 Uhr             Katharina Garrard – Rockmusik auf der Violine (Freilichtbühne)

18.30 Uhr             Breitling Stompers (MS Riverstar, Hafen)

18.30 Uhr             BIBA & die BUTZEMÄNNER (Freilichtbühne)

ganztags                Halloweentage mit schaurig, gruseligen Leckereien (Grissini)

 

28.10.2017

11.00 Uhr             Instrumente-Workshop mit Zwulf (Experimentarium)

13.30 Uhr             Sonny & Friends (Hafen)

14.00 Uhr             Violinistin Katharina Garrard (Fischmarkt)

Violinen-Showhighlight “Bolero, Carmen & Hummelflug”

15.00 Uhr             Kinderprogramm mit Wolfgang Rieck „Adele Ukulele oder warum mit Musik alles besser geht“ (Freilichtbühne)

15.30 Uhr             Tin Pan Alley Steelband (Fischmarkt)

16.00 Uhr             Violinistin Katharina Garrard – klassische Meisterwerke neu interpretiert (Hafen)

18.00 Uhr             Live Musik mit Marcus 2.0 (Hirsch)

18.00 Uhr             Violinistin Katharina Garrard – Rockmusik auf der Violine (Freilichtbühne)

18.00 Uhr             Musikwunschnächte mit DJ Hajo & Deftiges vom Außengrill (Zingster Scheune)

18.30 Uhr             Tone Fish (Freilichtbühne)

ganztags                Halloweentage mit schaurig, gruseligen Leckereien (Grissini)

Link zum Programm auf unserer website:

https://www.zingst.de/de/aktivitaeten/kultur-genuss/kulturhighlights/so-klingt-zingst

 

TOURISMUSINFORMATION

Kurhaus

Seestraße 57, 18374 Zingst

Tel. 03 82 32 – 8 15 80

weitere Informationen unter zingst.de


Kinderprogramm mit Wolfgang Rieck „Adele Ukulele oder warum mit Musik alles besser geht“
©Künstler


Violinistin Katharina Garrard
© Künstler

So klingt Zingst
©Photocreo Bednarek-AdobeSto

BIBA & die BUTZEMÄNNER
©Künstler

Fotoschau „Forgotten Places“,
©Stefan Arand
(Epson Digigraphie Galerie)

Fotoschau „Das andere Sehen“
©Heidi und Robert Mertens
(Leica Galerie Zingst)

via: www.zingst.de

So klingt Zingst – Musik macht gute Stimmung
Markiert in:     

Kommentar verfassen