Höhepunkte 2015 in Mecklenburg-Vorpommern

Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern hält 2015 eine Reihe von Veranstaltungen bereit, für die es sich lohnt, sich von Badetuch oder Picknickdecke am Meer und an Seen zu entfernen. Da warten Klassiker wie das größte maritime Volksfest im Nordosten, die Hanse Sail 2015 in Rostock. Zudem feiern die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ihr 25-jähriges Bestehen, es wird einen Gedenktag zum 25-jährigen Jubiläum der Nationalparke und einen Schlösserherbst geben.

Hier die Auswahl an Veranstaltungshöhepunkten 2015:

Juli

Schlossgartenfestspiele in Neustrelitz
Auf dem Schlossberg in Neustrelitz werden vom 3. bis 26. Juli 2015 die Schlossgartenfestspiele veranstaltet. Dieses Jahr wird das Musical „Dolly“ von Jerry Herman mit Dagmar Frederic aufgeführt.
Weitere Informationen: www.festspiele-schlossgarten-neustrelitz.de

 „Jedermann“-Festspiele in Wismar
Mit den „Jedermann“-Festspielen bietet die Hansestadt Wismar ihren Gästen im Sommer einen besonderen Kulturgenuss. Vom 7. Juli bis zum 8. August wird das Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal, das am 1. Dezember 1911 im Berliner Zirkus Schumann unter der Regie von Max Reinhardt uraufgeführt wurde und der jährliche Dauerbrenner bei den Salzburger Festspielen ist, in der St.-Georgenkirche aufgeführt.
Weitere Informationen: www.jedermann-wismar.de

Schlossfestspiele 2015 präsentieren „La Traviata“
Oper mit Schlossblick: Mit „La Traviata“ präsentieren die Schlossfestspiele 2015 nach „Nabucco“ in diesem Jahr ein weiteres Verdi-Werk in Schwerin unter freiem Himmel. Vom 3. Juli bis 9. August 2015 werden 23 Vorstellungen der Oper „La Traviata“ auf dem Alten Garten zu erleben sein. Das Meisterwerk des Komponisten, mit dem er bedingungslos Partei für eine gesellschaftlich geächtete Liebe ergreift, zählt zu den beliebtesten Opern weltweit. Die Regie übernimmt Georg Rootering, der 2014 bereits „Nabucco“ erfolgreich bei den Schlossfestspielen inszenierte. Bühnen- und Kostümbildnerin Romaine Fauchère wird eine beeindruckende Szenerie schaffen, die diesmal den Blick auf das Schweriner Schloss eröffnet. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Huppert wird die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin gemeinsam mit dem Musiktheaterensemble, internationalen Solisten und mehreren Chören Verdis Musik erklingen lassen.
Weitere Informationen und Karten: www.theater-schwerin.de

78. Warnemünder Woche in der Hansestadt Rostock erwartet über 2.000 Segler
Die Warnemünder Woche gehört zu den größten internationalen Segelsportveranstaltungen in Deutschland. Vom 4. bis 12. Juli 2015 geht das maritime Fest und Segelereignis in sein 78. Jahr. Etwa 2.000 Segler aus rund 30 Nationen treffen sich in Warnemünde zu hochrangigen Segel-, Surf- und Kite-Wettbewerben auf dem Wasser. Daneben lockt auch das kulturelle Rahmenprogramm jährlich mehr als 650.000 Besucher in Rostocks Seebad Warnemünde: Ein großer Festumzug mit Trachten zur Eröffnung, feierliche Rahmenveranstaltungen, sportliche Angebote wie ein Beachhandballturnier, eine „Sport & Beach“-Arena mit weiteren Trendsportarten, Show-Programme, Live-Konzerte, das Waschzuberrennen, ein Drachenbootfestival, sowie ein Shanty- und Trachtentreffen lassen Gäste und Sportler gleichermaßen aktiv werden.
Weitere Informationen: www.warnemuender-woche.com

Wallensteintage in Stralsund
Ein Hoch auf die Dickköpfigen, Halsstarrigen und Bockbeinigen! Alljährlich feiern die Stralsunder ihren erfolgreichen Widerstand gegen die Belagerung der kaiserlichen Truppen unter der Führung Wallensteins anno 1628. Gäste erleben vom 23. bis 26. Juli eine Reise in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges und genießen historische Spektakel ebenso wie das bunte Volksfest mit Händlern und Handwerkern, Fest- und Pestumzug, Gauklern und Gesang.
www.wallensteintage.de

Müritz-Saga 2014 auf der Freilichtbühne in Waren
Die Müritz-Saga, das familienfreundliche Theaterspektakel an der Müritz, versetzt Besucher in die Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg. Vom 11. Juli bis 5. September 2015 ist die neue Episode „Schatten der Vergangenheit“ auf der Freilichtbühne in Waren an der Müritz zu erleben. Die Müritz-Saga erzählt in jeweils abgeschlossenen Episoden die Geschichte der Familie von Warentin sowie von Kriegswirren, Familienzwist und Neuanfang am größten Binnensee Deutschlands.
Weitere Informationen und Karten: www.freiluftspiele.de

„Rock on“ bei der 26. Zappanale in Bad Doberan
Beim Zappanale-Open-Air in Bad Doberan, das 2015 in seine 26. Saison geht, steht vom 16. bis 19. Juli wieder ein Hipster der ganz alten Schule auf dem Programm. Bart ist Pflicht. Denn der Mann, um den es geht, heißt Frank Zappa. Doberaner Enthusiasten haben die „Zappanale“ Anfang der 90er-Jahre ins Leben gerufen und enorm entwickelt, sodass neben frickeligen Blues-Rock- und Experimental-Jazz-Combos und Bands von alten Weggefährten Zappas vor allem viele Stammbesucher auf dem Gelände anzutreffen sind – fast eine Art Familientreffen.
Weitere Informationen und Tickets: www.zappanale.de

August

25. Hanse Sail lockt Millionenpublikum nach Rostock
Auf ein buntes Programm und zahlreiche internationale Traditionssegler, Windjammer und Museumsschiffe an den Rostocker Kaikanten können sich die Gäste der 25. Rostocker Hanse Sail vom 6. bis 9. August 2015 freuen. Barken, Briggs, Schoner und mehr kommen nach Rostock zu einem der weltweit größten maritimen Feste. Vier Tage im August sind im Stadthafen und im Seebad Warnemünde die imposanten Schiffe zu Gast und können auch für einzigartige Segelausfahrten auf der Ostsee genutzt werden. Höhepunkte sind unter anderem die Regatten der Traditionssegler, die Eröffnung des Kanonier- und Böllertreffens, Feuerwerke und Konzerte auf verschiedenen Bühnen. Weiterhin erwarten die Besucher viele maritime Ausstellungen, Wettkämpfe im Segelstadion sowie eine Schiffs- und Wasserflug-Modellschau.
Weitere Informationen: www.hansesail.com

„Kleines Fest im großen Park“ in Ludwigslust bietet Artistik und Akrobatik
Am 7. und 8. August 2015 werden bei dem sommerlichen Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern für die ganze Familie wieder Akrobaten und Artisten, Clowns und Komiker, Fantasiewesen und Musiker aus aller Welt erwartet. Um 16.30 Uhr öffnen sich die Pforten des malerischen Schlossparks, damit sich die Besucher auf den Wiesen vor dem Schloss zum Picknicken niederlassen können. Um 18.00 Uhr zieht der Künstlerische Direktor Harald Böhlmann seinen Zylinder und eröffnet damit den Reigen an faszinierenden Vorstellungen auf 25 Bühnen im gesamten Park. Ein Feuerwerk rundet das Sommervergnügen an beiden Abenden ab. Insgesamt 18.000 Menschen strömten 2014 zum beliebten Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und sorgten damit für zwei ausverkaufte Abende. Interessierte sollten sich daher frühzeitig ihre Karten für 2015 unter der Rufnummer 0385 5918585 sichern.
Weitere Informationen: www.festspiele-mv.de

Rostock im Jazz-Fieber
Der Name ist Programm: Auf dem „See more Jazz“-Festival vom 14. bis 16. August vereinen sich Ostsee, Jazz und Meer zu einem Erlebnis für die Sinne. An drei verschiedenen Standorten in Rostock – Klostergarten, Zoologischer Garten, Kunsthalle Rostock – werden bei der siebenten Auflage der Reihe rund 1.200 Besucher erwartet. Das Programm erscheint in Kürze unter www.see-more-jazz.de.

Schwedenfest in Wismar erinnert an Geschichte der Hansestadt
Vom 20. bis 23. August 2015 gedenkt die Hansestadt Wismar mit dem Schwedenfest ihrer 155-jährigen Zugehörigkeit zu Schweden. Neben einem historischen Heerlager und einem bunten Programm auf dem Marktplatz unterhalten das Jahrmarkttreiben und die Schwedenkopfregatta am Alten Hafen die Besucher. 1803 wurde die Stadt für 100 Jahre an das Herzogtum Mecklenburg verpfändet, jedoch verzichtete Schweden 1903 auf die Einlösung des Pfandes. Somit wurde Wismar an das Herzogtum Mecklenburg angegliedert.
Weitere Informationen: www.wismar-tourist.de

Internationales Drachenbootfestival am Schweriner Pfaffenteich
Beim 23. Schweriner Drachenbootfestival vom 14. bis 16. August 2015, einem der größten Volksfeste dieser Art in ganz Europa, wetteifern 100 bis 140 Teams bei spannenden Sprintrennen unter anderem um den „Großen Preis von Schwerin“. Nicht nur auf dem Pfaffenteich gibt es viel zu sehen, sondern auch rundherum erwartet Besucher ein buntes Rahmenprogramm in der Drachenboot-Hochburg Deutschlands. Am Samstag um 23.00 Uhr wird es ein großes Feuerwerk geben.
Weitere Informationen: www.drachenbootfestival.de

Sport, Musik, Kultur und Kindsein – Pangea-Festival in Pütnitz
Vom 27. bis 30. August 2015 verwandelt sich der ehemalige Flughafen von Pütnitz vor der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in die fiktive Insel Pangea, einen Ort abseits des Alltags, der eine Fülle von Erlebnissen bietet. Die vier Säulen des Festivals – Sport, Musik, Kultur, Kindsein – versprechen abwechslungsreiche Tage für die rund 2.000 erwarteten Besucher. Musikalisch bietet das Festival eine Reihe von Konzerten, die sich zwischen feinstem Elektro über Orchesterklänge bis hin zu Indie-Rock bewegen. Die Hauptbühne befindet sich in einem Hangar.
Weitere Informationen: www.pangea-festival.de

September

„KUNST HEUTE“ 2015
Erstmals wird der „KUNST HEUTE“, der Aktionstag für zeitgenössische Kunst in Mecklenburg-Vorpommern, auf zehn statt Tage ausgeweitet. Vom 25. September bis zum 4. Oktober können Kunstfreunde zahlreiche Ateliers besuchen und an vielfältigen Kunstaktionen teilnehmen. Übrigens: 2015 feiert der Künstlerbund Mecklenburg-Vorpommern sein 25-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums ist eine große Kunstschau in Schwerin geplant.
Weitere Informationen: www.kuenstlerbund-mv.de

2. Ironman Rügen
Romantische Bäderbauten und verträumte Fischerdörfer auf Deutschlands größter Insel Rügen bilden kommenden Sommer eine einzigartige Kulisse für sportliche Höchstleistungen. Bei dem so genannten Ironman 70.3 – der Halbdistanz der aus Schwimmen, Radfahren und Laufen kombinierten Sportart – werden am 13. September 2015 zum zweiten Mal Spitzenathleten aus mehreren Nationen in der Ostsee vor Binz ihren Wettkampf angehen. Dabei stehen 1,9 Kilometer Schwimmen rund um die Seebrücke, 90 Kilometer Radstrecke in unmittelbarer Nähe der malerischen Kreidefelsen und, mit einer Laufstrecke von 21,2 Kilometer, ein Halbmarathon entlang der Ostseepromenade auf der Sollseite der Sportler.
Weitere Informationen: www.ruegen.de

Hengstparaden und Sinfoniekonzerte auf dem Landgestüt Redefin
Seit über zwei Jahrhunderten erfreut das traditionsreiche Landgestüt Redefin große und kleine Pferdeliebhaber. Neben bekannten Veranstaltungen wie Hengstpräsentationen, Turnieren und Picknick-Pferde-Sinfoniekonzerten werden am 13., 20. und 27. September 2015 die diesjährigen „Redefiner Hengstparaden“ abgehalten. Als eine der vielfältigsten Veranstaltungen ihrer Art sind sie ein Pflichttermin für alle Pferdefreunde.
Weitere Informationen: www.landgestuet-redefin.de

Usedomer Musikfestival reist 2015 nach Finnland
Vom 19. September bis zum 10. Oktober 2015 steht Finnland auf dem „Podium der Ostsee“. Rund 40 Konzerte an bis zu 30 Veranstaltungsorten auf dem deutschen und dem polnischen Teil der Insel Usedom werden dann Finnlands Musikszene präsentieren. „Wir laden unsere Gäste herzlich ein, uns auf Entdeckungsreisen in den hohen Norden, aber auch in den Süden Finnlands zu begleiten. Dafür haben wir musikalische Schätze aus den Weiten der nordischen Landschaften für Sie mitgebracht“, sagte der Intendant des Festivals, Thomas Hummel. 2015 steht der finnische Komponist Jean Sibelius, der dann auch seinen 150. Geburtstag feiert, im Mittelpunkt. Das Festivalorchester Baltic Sea Youth Philharmonic unter Kristjan Järvi eröffnet das 22. Usedomer Musikfestival am 19. September.
www.usedomer-musikfestival.de

Müritz-Fischtage in der Mecklenburgischen Seenplatte
Fischgerichte der unterschiedlichsten Art warten während der Müritz-Fischtage vom 26. September bis zum 11. Oktober 2015 in rund 60 Restaurants der Mecklenburgischen Seenplatte auf Genießer. Eröffnet werden die Müritz-Fischtage in Plau am See mit einem festlichen Fischzug zum Marktplatz. Dann übergeben die Müritzfischer ihren frischen Fang an die Köche des Ortes, die sich zur Vereinigung „Plau kocht“ zusammengeschlossen haben und diesen dann zubereiten.
Weitere Informationen: www.plau-am-see.de

25 Jahre Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft wird am 12. September 25 Jahre alt. Rund um das Jubiläum werden mehrere Sonderführungen angeboten. Unter dem Motto „Geburtstag mit Partnern“ gibt es am 11. September neben Exkursionen auf dem Wasser und an Land auch einen „Nationalpark kulinarisch“ mit einem ganz besonderen Filmprogramm in der Darßer Arche. Am 12. September wird vor der Darßer Arche der traditionelle Nationalparktag stattfinden mit einem Markt und vielen Aktionen für die ganze Familie.
Weitere Informationen: www.nationalpark-vorpommersche-boddenlandschaft.de

Schlösserherbst lädt in die Mecklenburgische Schweiz
Landesweit laden Schlösser, Guts- und Herrenhäuser zu einem bunten Programm aus extravaganten Events und exquisiter Küche ein. Bei den Gutsküchenwochen, die im Oktober stattfinden, locken die Gutshäuser mit Gutem, Regionalem und Feinem aus ihren Gutsküchen. Jedes Gutshaus präsentiert ein eigenes für die Gutsküchenwochen kreiertes Menü. Ob Müritz-Zander, Spanferkel, Rehrücken oder Wildkräuter in unterschiedlichsten Variationen – es werden Freuden für jeden Gaumen geboten. Zudem haben viele Schlossherren Arrangements gestrickt, so können sich die Gäste nach den Veranstaltungen auch herrschaftlich betten.
Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/schloesserherbst

Oktober

3. Tüffelwochen in der Lewitz
Die 3. Lewitzer Kartoffelwochen vom 1. bis 31. Oktober 2015 laden zu kulinarischen Leckerbissen, bunten Märkten und interessanten Veranstaltungen rund um die „Mecklenburger Tüffel“ ein. So bietet unter anderem das Ausflugsboot „Lewitz-Kieker Albert“ regelmäßig Rundtouren inklusive Kartoffelessen an. Führungen unter dem Titel „Vom Feld bis in den Kochtopf“ geben Einblicke in den Lebensweg einer Kartoffel und Ranger erklären auf Wanderungen die Vogelwelt der Lewitzlandschaft. Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/kartoffelwochen

3. Wanderherbst Rügen
Ein abwechslungsreiches Aktivprogramm an der herbstlich-frischen Ostseeluft bietet der dritte „Wanderherbst Rügen“ vom 15. bis 25. Oktober 2015. Dabei können sich Urlauber inselweit auf geführte Wanderungen, Nordic-Walking-Touren und Ausflüge auf Jasmund freuen.
Weitere Informationen: www.ruegen.de

Höhepunkte 2015 in Mecklenburg-Vorpommern

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook