Zicker-Berge-Rundweg auf der Insel Rügen

Als schönster Wanderweg Deutschlands nominiert Der Zicker-Berge-Rundweg auf der Insel Rügen ist für die Wahl von „Deutschlands schönsten Wanderwegen“ in der Kategorie „Tagestouren“ nominiert. Bis zum 30. Juni können Naturliebhaber unter www.wandermagazin.de darüber abstimmen, ob Höhenflüge auch im Flachland – knapp 70 Meter misst die höchste Erhebung hier – möglich sind und sich das Eiland…

weiter lesen

Wandern an der Mecklenburgischen Ostseeküste

24 Stunden wandern: „Dein Ostseeweg“ lockt an der Mecklenburgischen Ostseeküste Neuauflage der 100-Kilometer-Wanderung –  Premiere: „Der Kleine Ostseeweg“ über 50 Kilometer Auf zwei Veranstaltungen der besonderen Art können sich Wanderfreunde an der Mecklenburgischen Ostseeküste freuen: die zweite Auflage der 24-Stunden-Wanderung „Dein Ostseeweg“ am 16. September 2017 und die Premiere von „Der kleine Ostseeweg“ am 10….

weiter lesen

Wandern in Westmecklenburg

Mit dem Ranger unterwegs in den UNESCO-Biosphärenreservaten „Schaalsee“ und „Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern“ Zum Wandern in Westmecklenburg laden die beiden UNESCO-Biosphärenreservate „Schaalsee“ und „Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern“ ein. Unter dem Titel „Wenn das Elbtal zum See wird“ führt eine Rundwanderung zum Thema Hochwasser am 5. März durch die Flusslandschaft zwischen den Orten Gothmann und Boizenburg.

weiter lesen

Kulturreiseführer für Mecklenburg-Vorpommern erschienen

Der Kulturreiseführer Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf 224 Seiten die Künstlerhochburgen im Nordosten Deutschlands. Bildmaterial und eine Übersichtskarte geben dem Leser Anregungen für den nächsten Ausflug. Vorgestellt werden unter anderem Theater, Galerien, Museen, Dreh- und Festspielorte des Bundeslandes, jeweils mit Adressen und Öffnungszeiten.

weiter lesen

Wandern im Naturparadies Mecklenburg-Vorpommern

Diejenigen, die die Natur am liebsten per Pedes erkunden, erwartet das aufstrebende Wanderland Mecklenburg-Vorpommern mit zahlreichen Wanderwegen und Rundtouren, die zu Steiküsten, durch dichte Buchenwälder oder zu geheimnisvollen Mooren führen. Drei der deutschen Nationalparke, so viele wie in keinem anderen Bundesland, können Wanderer durchstreifen, entlang einer kreideweißen Steilküste im Nationalpark Jasmund, am Ufer des größten…

weiter lesen

Festspiele MV in der Scheune von Schloss Ulrichshusen

Als Ulrich von Maltzahn im Jahre 1560 seine Wasserburg erbaute, ahnte er wohl noch nichts von der wechselvollen Geschichte, die der wehrhaften Renaissance-Anlage bevorstand. Die Chronik berichtet von vielfacher Zerstörung, unter anderem während des Dreißigjährigen Krieges und beim großen Brand 1987. Nur die festen Mauern wurden damals verschont. Die romantische Ruine, eingebettet in die unberührte…

weiter lesen