Radweg, bitte absteigen: Radfernwege in MV in schlechtem Zustand

Besorgniserregend: Ein Fünftel der Strecken auf vier wichtigen Radfernwegen in Mecklenburg-Vorpommern ist in einem schlechten, für Nutzer nicht akzeptablen Zustand. Dies ist ein zentrales Ergebnis einer detaillierten Prüfung des Ostseeküsten-Radweges, des Radweges Berlin-Kopenhagen, des Mecklenburger Seen-Radweges sowie des Oder-Neiße-Radweges, die vom Landesverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) und vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern vorgenommen wurde.

weiter lesen

Bäume statt Böller: 100 Jahre Natur statt zehn Sekunden Effekt

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und die Grüne Liga e. V. laden zum Jahreswechsel mit „grünem Gewissen“ ein Zum zehnten Mal ruft der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem Bundesverband der Grünen Liga dazu auf, auf den Kauf von Feuerwerkskörpern zumindest teilweise zu verzichten und dafür einen kleinen Betrag in Klimaschutz und Umweltbildung zu investieren. Mit der Botschaft…

weiter lesen

Mecklenburger Radtour: Neuer Radreisekatalog erschienen

Erstmals mehr als 200 Radreisen in ganz Europa im Angebot Ab sofort ist der neue Katalog „Radreisen und Wandern 2017“ der Mecklenburger Radtour GmbH erhältlich. Mit rund 200 Touren in Deutschland und Europa hat der größte norddeutsche Radreiseveranstalter so viel Radurlaub wie noch nie im Gepäck. Neben zahlreichen neuen Routen können Radreisende ihren Urlaub jetzt…

weiter lesen

Reportage: Das Lied der Wälder

Die uralten Buchenwälder im Nationalpark Jasmund gehören zu den letzten ihrer Art auf der ganzen Welt – und sie sind Arbeitsplatz von Ranger Karsten Klaene. Bei geführten Wandertouren zeigt er den Besuchern die Besonderheiten dieser einzigartigen Landschaft auf Rügen. Die Wellen der Ostsee rauschen an den Strand. In stetem Rhythmus rollen sie über den Kies….

weiter lesen

Neue Attraktionen im Wildpark-MV in Güstrow

Im Rahmen des Zukunftskonzeptes „Gigantum – MV wird wilder“ wurde der 200 Hektar große Wildpark Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow umgestaltet und mit neuen Attraktionen versehen. Gäste können die „Giganten der Lüfte“, eine überdimensional große Flugvoliere für ein Seeadler-Paar, das „Wolfskontaktzentrum“ mit neuer Wildhüter-Hütte sowie eine gläserne Fischtreppe bestaunen.

weiter lesen

4. Rügener Wanderherbst

70 meist kostenfreie Wander- und Aktivangebote stehen auf dem Programm Entlang von Kreidefelsen und durch Feuersteinfelder: Die Insel Rügen lädt vom 14. bis 23. Oktober 2016 zum 4. Rügener Wanderherbst ein. Dabei stehen rund 70 meist kostenfreie Wander- und Aktivangebote zur Auswahl: fachkundige Führungen durch die Natur- und Kulturlandschaften der Ostseeinsel und der Nachbarinsel Hiddensee,…

weiter lesen