Die Ratten eine Tragikomödie von Gerhart Hauptmann im E-Werk Schwerin

Premiere „Die Ratten“ eine Berliner Tragikomödie von Gerhart Hauptmann am Freitag, den 6. Januar 2017 um 19.30 Uhr  im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin. Schauspielerin Steffi Kühnert, bekannt aus zahlreichen Film- und Fernsehrollen, ist Professorin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Jetzt legt sie am Mecklenburgischen Staatstheater, wo sie als Studentin selbst schon auf…

weiter lesen

Opernproben mit Elefant bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN

An den Endproben der Verdi-Oper „Aida“, die bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN am 8. Juli 2016 Premiere feiert, war in der vergangenen Woche zum ersten Mal der afrikanische Elefant „Mala“ beteiligt. Die 31-jährige Elefantenkuh wird zusammen mit zwei Kamelen einen kurzen Auftritt beim berühmten Triumphzug der diesjährigen Open-Air-Inzenierung des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin haben, die bis 14. August 2016 mit 23 Vorstellungen zu erleben sein…

weiter lesen

Schlossfestspiele Schwerin 2016 „Aida“

PREMIERE MUSIKTHEATER SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2016 „Aida“ des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Premiere am Freitag, den 8. Juli 2016 um 21 Uhr auf dem Alten Garten. Zum 24. Mal veranstaltet das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, die 1993 von dem zum Ende dieser Spielzeit scheidenden Generalintendanten Joachim Kümmritz mit ins Leben gerufen…

weiter lesen

24. Sommerspielzeit im Theaterzelt „Chapeau Rouge“

Die Vorpommersche Landesbühne Anklam startet mit der Premiere von „Außer Kontrolle“ in die 24. Sommerspielzeit im Heringsdorfer Theaterzelt „Chapeau Rouge“. Das Ensemble um Intendant Dr. Wolfgang Bordel sorgt bis zum 17. September für 221 Vorstellungen auf den Open-Air-Bühnen in Zinnowitz, Usedom, Anklam und Barth sowie im Chapeau Rouge und im gelben Theater „Die Blechbüchse“ in…

weiter lesen

Premiere „Mudder Mews“ im Staatstheater Schwerin

Niederdeutsche Premiere „Mudder Mews“ mit Publikumsliebling Elfie Schrodt Die nächste Premiere der Fritz-Reuter-Bühne des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin steht am Dienstag, den 26. Januar 2016 auf dem Spielplan im Großen Haus. Publikumsliebling Elfie Schrodt ist in der Titelrolle des niederdeutschen Dramas „Mudder Mews“ zu erleben. Das 1904 von Fritz Stavenhagen geschriebene Drama zählt zu den Klassikern der niederdeutschen Literatur.

weiter lesen