Klassiker Faust und Jedermann in Wismars St. Georgenkirche

Aufführungen von Faust und Jedermann in Wismars St. Georgenkirche Bewährte Stücke, neuer Name: Die Klassiker Faust und Jedermann werden in den Sommermonaten Juli und August unter dem Titel „Klassikertage Wismar“ – ehemals Festspiele Wismar – in der örtlichen St.-Georgenkirche zu sehen sein. Die imposante Backsteinkirche bietet eine bestechende Raum- und Klangwirkung, sodass die Aufführungen ein…

weiter lesen

Musical West Side Story auf dem Alten Garten in Schwerin

Die Premiere für das Musical West Side Story nach einer Idee von Jerome Robbins ist am Freitag, den 30. Juni 2017 um 20 Uhr auf dem Alten Garten in Schwerin. Wer kennt nicht die mitreißenden und zu Herzen gehenden Songs wie „Maria“, „Tonight“, „I Feel Pretty“ oder „Somewhere “… Dem legendären Dirigenten und Komponisten Leonard Bernstein…

weiter lesen

Mecklenburgisches Staatstheater stellt neue Spielzeit 2017/2018 vor

Generalintendant und Geschäftsführer Lars Tietje hat heute mit seinem künstlerischen Leitungsteam im Beisein der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Birgit Hesse das Programm der neuen Spielzeit 2017/2018 für das Mecklenburgisches Staatstheater vorgestellt. Nachdem die ersten acht Monate unter der neuen Theaterleitung in Schwerin und Parchim mit einer neuen Gesellschafterstruktur und dem Land Mecklenburg-Vorpommern als…

weiter lesen

Erstaufführung „Willkamen in de Wesseljohrn!“ der Fritz-Reuter-Bühne

Mit „Willkamen in de Wesseljohrn!“ zeigt die Fritz-Reuter-Bühne des Mecklenburgischen Staatstheaters eine Plattdeutsche Erstaufführung des „musikalischen Hormonical“ „Heiße Zeiten“ mit Premiere am 12. April 2017 um 19.30 Uhr im Großen Haus. Eine „Dramamusicalrevue“ nennt Autor Tilmann von Blomberg sein „Heiße Zeiten“, das Tina Landgraf für die Fritz-Reuter-Bühne bearbeitet und ins Plattdeutsche übersetzt hat.

weiter lesen

Schauspielpremiere „Liliom“ im Großen Haus des Theaters in Schwerin

Das bekannteste Schauspiel des Ungarn Franz Molnár „Liliom“ wird in einer Inszenierung von Alice Buddeberg am Freitag, den 17. März um 19.30 Uhr zum ersten Mal im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters zu sehen sein. In der Titelrolle ist der Schauspieler Martin Brauer zu erleben, der seit dieser Spielzeit fest am Mecklenburgischen Staatstheater engagiert ist….

weiter lesen

Musical Anything goes im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

Anything goes ein Musical in zwei Akten von Cole Porter Premiere am Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 19.30 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin. Reise in einem verrückten Traumschiff – so könnte man die freche und turbulente Musical- Komödie von Cole Porter aus den 1930er Jahren auch bezeichnen.

weiter lesen

Zwei Schauspielpremieren Januar im Mecklenburgischen Staatstheater

Premiere „Die Ratten“ am 6. Januar 2017 im E-Werk Mit zwei Premieren startet das Schauspielensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters ins neue Jahr: „Die Ratten“ im E-Werk am 6. Januar und „Leben des Galilei“ am 13. Januar 2017 im Großen Haus. Die erste Premiere ist bereits ausverkauft, Karten für „Die Ratten“ gibt es für die zweite Vorstellung…

weiter lesen

Die Ratten eine Tragikomödie von Gerhart Hauptmann im E-Werk Schwerin

Premiere „Die Ratten“ eine Berliner Tragikomödie von Gerhart Hauptmann am Freitag, den 6. Januar 2017 um 19.30 Uhr  im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin. Schauspielerin Steffi Kühnert, bekannt aus zahlreichen Film- und Fernsehrollen, ist Professorin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Jetzt legt sie am Mecklenburgischen Staatstheater, wo sie als Studentin selbst schon auf…

weiter lesen