Sommerkonzert 2012 – Der französische Klarinettenvirtuose Paul Meyer zu Gast in Heringsdorf auf der Insel Usedom

Zum ersten Mal gastiert zum Sommerkonzert dieses Jahr der französische Klarinettist und Dirigent, Paul Meyer, in Seebad Heringsdorf auf der Insel Usedom. Der international renommierte Künstler präsentiert sich und ein abwechslungsreiches Programm zusammen mit dem Schleswig-Holstein Festival Orchester am Sonntag, dem 26. August 2012, 20 Uhr, im Kaiserbädersaal des Hotels »Maritim«.

 
 
Zum Sommerkonzert erklingt Mozarts warmherziges Klarinettenkonzert, das schon romantische Klangwelten vorausahnen lässt. Schuberts reizende fünfte Sinfonie folgt der wunderbar leichten »Sinfonia concertante« Haydns. Den Sprung ins 20.Jahrhundert bildet das Entrée mit einer kurzen klassizistischen Ouvertüre des polnischen Neutöners Witold Lutoslawski. In vielfältigen Spiegelungen beziehen sich die Kompositionen aufeinander und geben einen Vorgeschmack auf das Usedomer Musikfestival unter dem Motto »Deutschland im Spiegel Russlands«.

Paul Meyer zählt zu den Weltbesten seiner Zunft und ist ein wahrer Könner seines Instruments. Auch als Dirigent gelingt ihm eine äußerst erfolgreiche Doppel- Karriere. Sie führte den 1965 im französischen Mulhouse geborenen Musiker bereits zu international renommierten Orchestern, wie dem Royal Concertgebouw Orchestra, dem BBC Philharmonic und den Berliner Philharmonikern. Mit dem bereits verstorbenen Klarinettenvirtuosen Benny Goodman verband ihn eine enge Freundschaft.
httpv://youtu.be/FPzRoZ5FnRw

via: www.usedomer-musikfestival.de

Sommerkonzert 2012 – Der französische Klarinettenvirtuose Paul Meyer zu Gast in Heringsdorf auf der Insel Usedom

Kommentar verfassen