Schönstes Ostseefoto gesucht: Deutsches Meeresmuseum und Partner rufen zu Fotowettbewerb auf

Bis zum 30. September suchen das Deutsche Meeresmuseum Stralsund und Partnermuseen aus Litauen, Polen und Russland das schönste Foto der Ostsee. Den Gewinnern winkt neben fünf Eintrittskarten für das Partnermuseum ihrer Wahl die Ausstellung ihres Bildes in Europas Museum des Jahres 2010, dem Ozeaneum in Stralsund.

Hobby- und Profifotografen sind aufgerufen, ihre schönsten Ablichtungen der Ostsee online unter www.balticmuseums.net einzureichen. Die Wahl der Gewinner ist öffentlich, jeder Interessierte kann auf der Internetseite für seinen Favoriten stimmen. Der Fotowettbewerb ist Teil des Projektes BalticMuseums 2.0 Plus, einer Kooperation der Fachhochschule Stralsund und der Universität Stettin mit dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund, dem Gdynia Aquarium, dem Litauischen Meeresmuseum und dem Museum der Weltmeere in Kaliningrad. Schwerpunkt ist die Entwicklung von elektronischen Besucherführern, so genannten eGuides, in mehreren Sprachen. www.ozeaneum.de, www.balticmuseums.net
Foto: © Johannes-Maria Schlorke

Schönstes Ostseefoto gesucht: Deutsches Meeresmuseum und Partner rufen zu Fotowettbewerb auf

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook