"Rhythm & Nature" mit "Sonido del Mundo" in Bresewitz

„Rhythm & Nature“ mit „Sonido del Mundo“ am 16.Juli 2013 um 20.00 Uhr in Bresewitz auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst am alten Bahnhof „Kunst auf Schienen“.

Gegründet vom Drummer und Perkussionisten Dan Mueller 2007 in Rotterdam/ Holland präsentiert die Latin Jazz Band „Sonido del Mundo“ eine ganz eigene Mischung aus Jazz, Afrobeat, Funk, Tango und lateinamerikanischen Rhythmen und Klängen.
httpv://youtu.be/4ccPwaG6z5U
 
Erleben Sie also Weltmusik im besten Sinne vor der einmaligen Kulisse der Salzgraswiesen am alten Bahnhof von Bresewitz auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und mit Blick auf den Bodden. Dan Muel!er studierte sein Handwerk in Dresden bei dem berühmten Schlagzeuger Günther „Baby“ Sommer und ging danach zum Studiun der Weltmusik nach Rotterdam. Dort lernte er auch seine musikalischen Begleiter aus aller „Herren Länder“ kennen, die ihn wie u.a Tyascha Perigoj an Saxophon und Claudia Cassier am Piano begleiten. Freuen Sie sich auf caribisches Flair, jede Menge Naturklänge von Grillen und Fröschen und vor allem Musik, die auch die größten Sorgen vorgessen läßt.

"Rhythm & Nature" mit "Sonido del Mundo" in Bresewitz

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook