Premiere Puppentheater im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Das tapfere Schneiderlein ein Puppenspiel für Kinder von 4 – 10 Jahren. Die Premiere ist am Sonntag, den 4. November 2012 um 16 Uhr im Puppentheater im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin.

Ein armer Schneider prahlt damit „Sieben auf einen Streich“ erledigt zu haben. Auch wenn es nur Fliegen auf einem Pflaumenmusbrot waren – doch das verrät er nicht dazu. Prompt ruft ihn der König zu Hilfe, denn zwei furchtbare Riesen versetzen das Land in Angst und Schrecken. Zum Lohn verspricht der König die Heirat mit seiner Tochter. Und siehe da – der Prahlhans erweist sich als echter Held, durch Kühnheit und List bringt er die beiden Unholde zur Strecke. Da fällt dem König plötzlich auf, dass der Riesenbezwinger nur ein einfacher Handwerker ist. So einer soll die Prinzessin heiraten und später König werden? Das darf nicht sein. Um das Schneiderlein loszuwerden, denkt der König sich eine gefährliche Aufgabe nach der anderen aus. Doch das Schneiderlein besiegt auch das furchtbare Einhorn und das schreckliche Wildschwein. Wie das Ganze ausgeht zeigt Antje Binder in ihrer Inszenierung „Das tapfere Schneiderlein“.

Weitere Vorstellungen: am 6. und 20. November 2012 um jeweils 9.30 Uhr im Puppentheater im E-Werk
Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

Premiere Puppentheater im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Kommentar verfassen