Neubrandenburger Philharmonie und Stefan Malzew in der Halle 207 Rostock

Neubrandenburger Philharmonie und Stefan Malzew am Freitag, den 31. August 2012 um 19:30 Uhr in der Halle 207 der ehemaligen Neptunwerft in Rostock. Ein Konzert zum 200. Geburtstag von Emilie Mayer.


 
 
 
In Rostock begrüßt Sie die Neubrandenburger Philharmonie unter der Leitung von Stefan Malzew mit Werken von Emilie Mayer – „Emilie wer?“, werden Sie sich vielleicht fragen. Wir widmen der 1812 in Friedland geborenen Komponistin, die es auf eigene Faust mit ihren Werken bis in die großen Konzertsäle Europas schaffte und in den Berliner Salons ein- und ausging, einen thematischen Schwerpunkt. Anlässlich ihres 200. Geburtstags bringen wir ihre fast vergessenen Werke nach langer Zeit wieder zu Gehör. Entdecken Sie diese großartige Mecklenburger Komponistin und damit auch ein Stück Musikgeschichte – direkt aus MV!

 

E. Mayer: Faust-Ouvertüre op. 46

Konzert B-Dur für Klavier und Orchester Sinfonie Nr. 4 h-Moll (rekonst. Orchesterfassung v. Stefan Malzew UA)

Künstler:
Neubrandenburger Philharmonie
Stefan Malzew, Leitung
Vladimir Stoupel, Klavier

Preis: € 30,-/20,-/12,- (zzgl. VVK-/AK-Gebühr) Tickets

Das Konzert wird komplett durch eine Übernachtung in einem Luxushotel, Wellnesshotel oder Strandhotel in der Hansestadt Rostock 
oder bei einem Dinner in einem Gourmet Restaurant in der Hansestadt Rostock.

Neubrandenburger Philharmonie und Stefan Malzew in der Halle 207 Rostock

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook