Lesung mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel im Grand Hotel Heiligendamm

Der Garten fasziniert als Sinne anregendes Spiel mit der Natur und symbolisiert zugleich die menschliche Sehnsucht nach dem Paradies. Die Reihe „Gartenwelten II“ im Mai 2013 erkundet erneut das Phänomen Garten auf vielfältige Art und Weise in historischer wie zeitgenössischer Perspektive – mit Vorträgen, Lesungen und Gesprächen. Wir nehmen Sie u.a. mit auf eine Entdeckungstour durch das historische „Gartenreich“ Heiligendamm und auch für unsere kleinen Gäste bieten wir mit der „Erlebniswelt Garten“ einen spannenden Workshop zum Thema Garten. Das Programm lädt ein, die Welt der Gartenkultur in Europa, Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern kennenzulernen.

Am Samstag, dem 18. Mai 2013 sind das Schauspielerehepaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel zu Gast im Grand Hotel Heiligendamm und lesen aus dem Briefwechsel eines der außergewöhnlichsten Liebespaare des 20. Jahrhunderts. Zu Gast ist auch die Herausgeberin des Briefwechsels Barbara von Becker, freie Autorin und Literaturkritikerin, die in den Briefwechsel und die Lesung einführen wird.

In der Ferne so nah. Briefwechsel einer ungewöhnlichen Liebe

Vita Sackville-West war eine schillernde Figur ihrer Zeit und bekannte Garten-Kolumnistin. In Harold Nicolson fand die britische Schriftstellerin einen Partner, mit dem sie eine Ehe jenseits aller Konventionen leben konnte. Räumlich häufig getrennt, schrieben sie sich unzählige Briefe, die eindrucksvoll von ihrer einzigartigen Beziehung erzählen. 1913 heiratete die einundzwanzigjährige Vita Sackville-West den Diplomaten Harold Nicolson. Das hielt die leidenschaftliche Autorin nicht davon ab, sich immer wieder auf Affären mit Frauen einzulassen, deren berühmteste Virginia Woolf war. Da die Eheleute aufgrund der Diplomatentätigkeit von Nicolson selten über längere Zeit am selben Ort lebten, entwickelte sich ihre Beziehung in einem steten Briefdialog. Darin offenbart sich ein nicht abreißender Gedanken- und Gefühlsstrom, der von einzigartiger Offenheit und Verbundenheit zeugt. Der von Barbara von Becker herausgebrachte Briefwechsel zeichnet das Leben dieser außergewöhnlichen Menschen nach und gewährt einen intimen Blick in eine unkonventionelle Ehe und ist zugleich ein Stück englischer und europäischer Zeitgeschichte dokumentiert. Mit Sissinghurst Castle, Ihrem Anwesen in Kent, schufen die beiden eine der schönsten privaten Gartenanlagen Englands.

Ort: Musiksalon
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 20 Uhr

Für Hausgäste ist der Besuch der Veranstaltung kostenfrei. Externe Gäste empfangen wir gern für EUR 20 pro Person. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und nehmen Ihre Anmeldungen gern unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de entgegen.

Wir danken den Verlagen für die freundliche Genehmigung: Frankfurter Verlagsanstalt, Suhrkamp Verlag, S. Fischer Verlag.
Nähere Informationen zu Leslie Malton, Felix von Manteuffel und Barbara von Becker finden Sie hier:

Lesung mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel im Grand Hotel Heiligendamm

Kommentar verfassen