Ilower Herbst- und Bauernmarkt

Am Sonntag, den 13. Oktober 2013 findet von 9 bis 17 Uhr der zweite Ilower Herbst- und Bauernmarkt im und um das Klanghaus statt. Das Dorf Ilow liegt im Kreis Nordwestmecklenburg zwischen der Hansestadt Wismar und der Ostseeküste des Seebades Rerik.

Ilower Herbst- und Bauernmarkt mit Apfelpresse und regionalen Produkten

Bauernmarkt Kuerbis

Die Bauernhöfe aus der Gemeinde und andere hier ansässige Unternehmen werden beim Ilower Herbst- und Bauernmarkt mit Gemüse-, Käse-, Fleisch- und Wurstprodukten, Biokürbissen, Honig sowie Marmeladen und Likören vertreten sein. Es wird unter anderem ungewöhnlichen Naturschmuck aus Avocadokernen geben. Neben den frischen Produkten der regionalen Anbieter gibt es den ganzen Tag über köstliche Angebote des Vereins. Es werden Eierkuchen gebacken, die natürlich mit Apfelmus gereicht werden und es gibt leckeren Apfelpunsch aus frischem Apfelsaft. Neben Kürbissuppe, Räucherfisch und Bratwurst steht zur Mittagszeit beim Bauernmarkt Wildschweinbraten am Spieß auf dem Programm. Auf einem Pflanzenmarkt können Gärtner kleine Einkäufe für die nächste Saison tätigen. Im Klanghaus erwartet die Gäste ein Galeriecafé mit selbst gebackenem Kuchen. Die Besucher können beim Ilower Herbst- und Bauernmarkt einen sonnigen Herbsttag in ländlicher Idylle genießen – Wiesen, Wälder und der alte Burgwall laden zum Spazieren in der Natur ein. Der Eintritt ist frei. Alle Aussteller unterstützen mit einem Teil ihres Verkaufserlöses die Arbeit der Kulturwirkstatt Ilow e.V. – jeder noch so kleine Einkauf ist zugleich ein wichtiger Beitrag zum Erhalt des Kulturangebotes in Ilow.

Ab 10 Uhr wird eine mobile Saftpresse vor Ort sein, für die vorab telefonisch Termine reserviert werden müssen unter 038426/20343.

Weitere Informationen unter www.klanghaus-ilow.de.

Ilower Herbst- und Bauernmarkt

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook