Frühlingserwachen in Schwerin

Wie ein Märchenschloss liegt es auf einer Insel im See: das Schweriner Schloss. In den Gärten rund herum ist bereits der Frühling eingezogen: Krokusse und Tulpen malen bunte Farbtupfer auf die Wiese, die Zweige zeigen zartes Grün. Bunt ist auch das Programm, das Besucher im Frühling in Schwerin erwartet.

Bunte Kunst im Staatlichen Museum Schwerin

Im Staatlichen Museum Schwerin kombiniert die aktuelle Ausstellung „Die Revolution der Romantiker. FLUXUS made in USA.“ bunteste Avantgarde mit Werken von berühmten romantischen Malern wie Caspar David Friedrich. Die Ausstellung zeigt erstmals den Einfluss der historischen Romantik auf eine aktualisierte, neue Idee des Romantischen. Viele das Projekt begleitende Aktionen eröffnen einen Dialog zwischen Kunst und Alltag. In der von dem Amerikaner Ben Patterson gestaltete Fluxus-Bar können Besucher inmitten der Exponate das romantische Lebensgefühl der Fluxus-Künstler auf sich wirken lassen und selbst Teil eines avantgardistischen Projekts werden – natürlich bei Fluxus-Wein. www.museum-schwerin.de

Saisonstart für Wassersport

740-flottenparade

Die Wassersportsaison wird am 26. April 2014 mit der traditionellen Schweriner Flottenparade eingeläutet. Hunderte von buntgeschmückten Booten – ob Segel- oder Motorschiff, Kutter oder Paddler – tummeln sich dann auf dem Schweriner See. ‚Live‘ dabei sein können Besucher auf den Schiffen der „Weissen Flotte“. Bei Kaffee und Kuchen fahren die Teilnehmer mit allen über Top geflaggten Schiffen auf dem Schweriner Innen- und dem Heidensee. Während der 1,5 stündigen Seenfahrt überholen die Schiffe sich gegenseitig und bieten schöne Fotomotive auf dem See. Zeiten und Preise: www.weisseflotteschwerin.de

Eröffnung des Schweriner Kultur- und Gartensommers

pressefoto_kultur_gartensommer

Die sommerliche Veranstaltungsreihe Schweriner Kultur – und Gartensommer findet ihre Bühnen in den Gartenanlagen rund um das märchenhafte Schloss. Von Mai bis September 2014 erleben die Besucher neben der floralen Vielfalt ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Den Auftakt bildet das FrühjahrsErwachen vom 01. bis 04. Mai 2014 mit fantasievoller Kleinkunst, Natur- und Kulturerlebnissen. Höhepunkt ist die Klangwelle Schwerin, eine faszinierende multimediale Licht- und Wassershow. An drei Abenden erstrahlen nach Einbruch der Dunkelheit Laser-, Licht-, Feuer- und Feuerwerkselemente über dem Burgsee und setzen die traumhafte Kulisse des Schlosses und der Altstadt in Szene. Verschiedene musikalische Themen liefern die Motive für diese außergewöhnliche Veranstaltung. Der Eintritt ist frei. Das ganze Programm und alle weiteren Veranstaltungen: www.schwerinergartensommer.de

Das FrühjahrsErwachen und die Klangwelle Schwerin können Besucher mit dem entsprechenden Arrangement erleben. 2 Übernachtungen mit Frühstück, Stadtrundgang, Eintritt und Führung Schloss Schwerin und ein Abendessen am Schweriner See bilden das Rahmenprogramm für das Auftaktwochenende des Schweriner Kultur- und Gartensommers. Das Gesamtpaket kostet ab 109 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Informationen und Buchung: www.schwerin.info/kurzreisen

Frühlingserwachen in Schwerin

Kommentar verfassen