Boriana Dimitrova Quartett zu Gast bei CarLo 615 Rostock

In der kommenden Woche nach der Sommerpause hat der Rostocker Jazzclub mit dem Boriana Dimitrova Quartett erstmals eine bulgarische Saxophonistin bei CarLo 615 im Rostocker Hafen zu Gast. Das Boriana Dimitrova Quartett wurde 2007 von Boriana gegründet und ist seitdem in zahlreichen Clubs und auf Festivals im In- und Ausland aufgetreten.

Jazz mit dem Boriana Dimitrova Quartett bei CarLo615

Das Boriana Dimitrova Quartett ist am Freitag den, 13. September 2013 um 20:30 Uhr bei Carlo 615 in Rostock  zu Gast.
Boriana Dimitrova Quartett

Zum Quartett gehören Boriana (Alt-, Sopran- und Baritonsax, Flöte), Jakob Dreyer (Kontra- und E-Bass), Lars Dahlke (Gitarre) und Niels-Henrik Heinsohn (Schlagzeug).

Mit ihren Jazzkompositionen geht Boriana Dimitrova eigene neue Wege, auf denen sie verschiedene Stilrichtungen des Jazz, wie z.B. Swing und Latin Jazz, mit Elementen der Volksmusik ihrer bulgarischen Heimat zusammenführt. Früh hat sie begonnen über ungerade Rhythmen zu experimentieren, heute gelingen ihr Kompositionen von ungewöhnlich großem stilistischen und harmonischen Reichtum, die sich durch ihre besondere rhythmische Vielseitigkeit auszeichnen.

Ihre Kompositionen erzählen Geschichten in musikalischen Bildern voller Energie und Emotion. Scheinbar leichte und lyrische Melodien schweben auf einem dichten rhythmischen Teppich, den Bass und Schlagzeug weben. Auch dramatische Kontraste können ihre Stücke kompositorisch prägen – lassen sie leichtfüßig daherkommen, um in überraschenden, eruptiven Momenten aufgelöst zu werden. Jedes ihrer Stücke hat eine eigene charakteristische Gestalt, die zu solistischen Improvisationen einlädt.

httpv://youtu.be/bLHcmT2BPys

Der Kern und gleichzeitig das Geheimnis ihres Jazz liegen in der reflektierten Verbindung großer Musiktraditionen. Melodische Linien, die von Motiven bulgarischer Volksmusik inspiriert sind, werden auf jazzigen Harmonieläufen ausgebreitet und additiven Rhythmen unterworfen. In den dominanten Kontext des Jazz fügen sich diese Elemente in Dimitrovas Kompositionen auf eine natürliche und sehr fließende Weise ein. So ist es weniger der scharfe Kontrast oder der aufregende Gegensatz, sondern am Ende gerade die gelungene Verbindung von scheinbar fremden Elementen, die ihre Kompositionen zu innovativem, europäischen Jazz werden lässt.

Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Reservierung unter der Tel.-Nr. 0381-7788099.

Boriana Dimitrova Quartett zu Gast bei CarLo 615 Rostock

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook