AIDA Golf Trophy 2012: Mehr als 1000 Teilnehmer beim Golftournier der Kreuzfahrtreederei

Am 18. August 2012 ging die neunte AIDA Golf Trophy mit dem Finalturnier auf der Golfanlage Warnemünde zu Ende. 116 Teilnehmer spielten bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen um die Wette. Das Highlight des Turniers war das 13. Loch. Hier wartete Golf-Profi Frederic Dechavanne samt Golfbag und Gitarre auf die Golfer. Erst wurde ein Lied gesungen, dann durften die Teilnehmer im „Beat the Pro“-Wettbewerb gegen den Profi spielen.

Am Tag nach dem Turnier, lud das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises, interessierte Golfer zur Schiffsbesichtigung mit anschließendem Frühschoppen im Brauhaus an Bord von AIDAblu ein.

Im Rahmen der AIDA Golftrophy 2012, bespielten mehr als 1000 Golfer, elf Plätze in Deutschland und Österreich. Mitmachen konnte jedes Mitglied eines anerkannten nationalen oder internationalen Golfclubs sowie Mitglieder der VcG.

2013 feiert die AIDA Golf Trophy ihr 10-jähriges Jubiläum. Auch dann wird wieder auf den schönsten Golfplätzen von Deutschland und Österreich gespielt. AIDA Cruises organisiert die AIDA Golf Trophy gemeinsam mit starken Vertriebs- und regionalen Golfclub-Partnern. Die Anmeldung zur AIDA Golf Trophy erfolgt direkt im Golfclub oder im Partner-Reisebüro. Vertriebspartner, die sich schon jetzt für die Co-Ausrichtung eines Turniers der AIDA Golf Trophy 2013 interessieren, können sich direkt an ihren zuständigen Außendienstbetreuer wenden.

Weitere Informationen zu AIDA und dem Golfsport-Angebot der Kreuzfahrtreederei sind auch im Internet auf www.aida.de/golf zu finden.

AIDA Golf Trophy 2012: Mehr als 1000 Teilnehmer beim Golftournier der Kreuzfahrtreederei

Kommentar verfassen