Adventsmärkte auf Schloss Bredenfelde an der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Märkte auf Schloss Bredenfelde an der Mecklenburgischen Seenplatte finden an jedem Adventwochenende statt, jeden Samstag und Sonntag, jeweils von 14.00 – 19.00 Uhr. Dazu ist das Haus und der Park illuminiert. Direkt vor der Schlosspforte ist ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt aufgebaut mit lediglich 9 Ständen. Zuckerwatte, kandierte Äpfel, Kaffee, Kakao und frisch gebackene Waffeln verbreiten den typischen Weihnachtsmarktgeruch.

 
Das Schloss Bredenfelde ist geöffnet, der Eingangsbereich ist weihnachtlich geschmückt. Sofern möglich, werden für die Besucher Schlosszimmer zur Besichtigung geöffnet. Die Dachterrasse erstrahlt in tausenden Lichtern und unter diesem Lichterhimmel werden kleine Weihnachtspräsente im aktuellen Jahrestrend zu kleinen Preisen angeboten.

Der Festsaal ist den Gästen für Kaffee, Tee, Schokolade, Weihnachtstorte und frischen Blechkuchen vorbehalten, weihnachtliche Livmusik umrahmt das bunte Markttreiben. Jährlich finden im Festsaal zwei Konzerte statt: Willi Freibier ist bei seinem jährlichen Weihnachtsprogramm zu erleben, der Eintritt je Person beträgt 10,00 EUR und wer die humoristische Musik mit nach Hause nehmen oder sogar verschenken möchte, kann das in Form einer CD tun. Kostenfrei ist das jährliche Konzert des Penzliner Frauenchors an einem Adventnachmittag.

Übernachtungen können leider keine angeboten werden, alle Adventwochenenden sind bereits ausgebucht.

Heiligabend und Weihnachten auf Schloss Bredenfelde

Am Heiligabend werden, einer elfjärigen Tradition des Hauses folgend, im Festsaal ein spezieller norddeutscher Kartoffelsalat und frische Würstchen der Landfleischerei Torney gereicht.

Am ersten Weihnachtstag läutet die historische Bredenfelder Gutsglocke pünktlich um 11.00 Uhr wieder den Weihnachtsbrunch ein, auch hierbei handelt es sich um eine Schloss-Tradition. Die Schlossküche präsentiert regionale, deutsche und internationale Weihnachtsspezialitäten. Ab 15.00 Uhr warten Leckereien aus der Schlossbäckerei darauf, vernacht zu werden.

Am 2. Weihnachtstag zieht ab 14.00 Uhr wieder der Duft von frischem Kaffee und Weihnachtstorte durch die alt-ehrwürdigen Gemäuer.

Schloss Bredenfelde GbR
Dorfstrasse 56-59
17153 Bredenfelde

Tel. 039955 39 777
andreas.zieske@googlemail.com
www.schloss-bredenfelde.de

Adventsmärkte auf Schloss Bredenfelde an der Mecklenburgischen Seenplatte

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook