ADAC-Tourismuspreis 2013: Trophäen für das Darwineum und Usedomer Hoteliers

Die Jury des vom ADAC Hansa e. V. initiierten ADAC-Tourismuspreises hat aus über vierzig Bewerbungen gleich zwei Preisträger aus Mecklenburg-Vorpommern ausgewählt. Neben der 2012 eröffneten Wissenswelt „Darwineum“ in Rostock wurde die Arbeitsgemeinschaft der Hoteliers am Flughafen Heringsdorf auf der Insel Usedom als Sieger gekürt.


 
Die Usedomer Hotelbetreiber garantierten anfliegenden Fluggesellschaften eine Grundauslastung an Tickets und konnten so überzeugen, Heringsdorf weiter anzusteuern. Den dritten Rang erreichte das Staatliche Museum Schwerin mit seinem „Lesetasthörbuch„. Dieser innovative Museumsführer richtet sich an sehbehinderte Besucher und übersetzt bildende Kunst mittels Audio-Dateien und reliefartigen Miniaturdarstellungen in andere Formen der Sinneswahrnehmung. Mit den Auszeichnungen werden Projekte geehrt, die besonders originell und zukunftsweisend für die Tourismusbranche sind.

Foto: ©Björn Schönfeld/ ADAC Hansa

Weitere Informationen: www.adactourismuspreis.de

ADAC-Tourismuspreis 2013: Trophäen für das Darwineum und Usedomer Hoteliers

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook