76. Warnemünder Woche: Regatten, Rock und buntes Treiben

Bei der 76. Warnemünder Woche sind vom 6. bis 14. Juli 2013 rund 1.700 Segelsportler aus 22 Nationen mit mehr als 600 Schiffen zu Gast. Den traditionellen Beginn bildet am Samstag der so genannte „Niegen Ümgang”, der die Geschichte, Kultur und Sprache von Warnemünde deutlich macht. Ein besonderer sportlicher Höhepunkt ist in diesem Jahr die Internationale Deutsche Meisterschaft Inshore- und Offshore-Segeln.


Landseitig wird das sportliche Großereignis, zu dem 700.000 Besucher erwartet werden, mit Veranstaltungen wie Drachenboot- und Waschzuberrennen, Beachhandballturnieren sowie einem Shantychor-Treffen ergänzt. Anlässlich des vierfachen Anlaufs von Kreuzlinern findet am 10. Juli ab 19.00 Uhr eine Port Party mit Live-Musik und Feuerwerk statt. Um ganz besinnlich in die Festwoche zu starten, empfiehlt sich am 6. Juli um 20.00 Uhr der Besuch des Eröffnungskonzertes in der Warnemünder Kirche.

Weitere Informationen: www.warnemuender-woche.com

Foto: © Pepe Hartmann

76. Warnemünder Woche: Regatten, Rock und buntes Treiben

Kommentar verfassen