14. Ahrenshooper Jazzfest

Vom 21. bis 23. Juni 2013 jazzt, groovt und funkt das 14. Jazzfest durch das Ostseebad Ahrenshoop. An drei Tagen können Besucher rund 20 Bands an verschiedenen Orten erleben. Die musikalische Vielfalt reicht dabei vom traditionellen New Orleans Dixieland-Jazz über gediegenen Swing bis zum ausbalancierten Fusion-Jazz des ansässigen Ahrenshooper Social Club.

Stargast ist die 82-jährige Jazz- und Schlagerlegende Bill Ramsey, die mit dem Achim Kück Quartett an der Strandhalle Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst auftritt. Jazzfähnchen (Anstecker) kosten 15 Euro und ermöglichen Zutritt zu allen öffentlichen Konzerten des Jazzfestivals, ausgenommen einzelne Konzerte. Programminformationen, Jazzfähnchen sowie Tickets sind erhältlich in der Kurverwaltung Ahrenshoop und telefonisch unter 038220 666610.

 

Weitere Informationen: www.ostseebad-ahrenshoop.de

14. Ahrenshooper Jazzfest

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook