Aktivitäten auf dem Segelschulschiff Greif in Rostock

Das Greifswalder Segelschulschiff „Greif“ bietet während seiner Winterliegezeit im Rostocker Stadthafen Möglichkeiten der Aus-und Weiterbildung für die Sport- und Berufsschifffahrt durch die Seefahrtschule Hafen-Rostock an.

Der nächste Lehrgang für Freizeitskipper findet am 23. Januar 2016 an Bord der „Greif“  in Rostock am Stadthafen statt. Kurs- und Seminar-Themen sind unter anderem Sportbootführerschein Binnen/See, Sportküstenschifferschein, Sportsee- und Sporthochseeschifferschein, Funkzeugnisse, Astronomische Standortbestimmung sowie Radar- und elektronische Navigation. Weitere Informationen erhalten Interessenten am 19. Januar zwischen 13 und 16 Uhr an Bord von Ausbildungsleiter Kapitän Rüdiger Kopplin sowie unter Tel. 0172/9321897.

Ab dem 19. Januar 2016 werden dienstags und freitags jeweils um 15.00 Uhr auch Führungen über das Schiff angeboten. Dabei gibt es neben Informationen zum Segelschulschiff auch welche zu den für 2016 geplanten Törns der „Greif“ und rund ums Mitsegeln auf der 1951 gebauten Brigantine. Bei einer abschließenden Kaffeerunde in der Mannschaftsmesse gibt es sicher die Gelegenheit zu einem maritimen Schnack.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *