Literatursalon – Lesung mit Anna Thalbach

Im Literatursalon des Grand Hotel Heiligendamm wird aus bekannten wie unbekannten Erzählungen und Romanen sowie wundersamen Märchen und Fabeln der Weltliteratur von renommierten Schauspielern vorgelesen. In unserer Davidoff Lounge können Sie am Samstagabend in gemütlicher vorweihnachtlicher Atmosphäre eine Geschichte genießen und den Abend vor dem 2. Advent ausklingen lassen.

Anna Thalbach liest aus „Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna“

„Ich glaube, Annas einziges Problem war, dass die Stunden zu schnell vorbeirasten. Es gab so viel Arbeit. Jede Minute brachte neue aufregende Dinge.“

Am Samstag, 4. Dezember, wird Anna Thalbach um 21 Uhr im Grand Hotel Heiligendamm aus dem Buch „Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna“ (Engl.: „Mister God, This Is Anna“), das 1974 unter dem Pseudonym „Fynn“ veröffentlicht wurde, lesen. Anna, ein kleines fünfjähriges Mädchen, läuft von zu Hause weg und trifft auf den 19jährigen Schriftsteller Fynn, der sie bei sich aufnimmt. Über die nächsten 3 Jahre werden die beiden Freunde. Anna ist ein aufgewecktes, kleines Mädchen das einfach alles liebt und alle lieben Anna. Ein kleiner Naseweis, der wirklich weiss, was das ist: Gott und die Welt, Menschen und Liebe. Das Buch ist eines der „schönsten, anrührendsten, menschlichsten, heitersten, melancholischsten Bücher, das je erschienen ist!“ (Die Welt)

Anna Thalbach, 1973 in Berlin geboren, stand bereits als Sechsjährige auf der Bühne. In eine Theaterfamilie hineingeboren, begann sie nach der mittleren Reife eine Hospitanz in der Kostümschneiderei des Berliner Schillertheaters, doch schon bald feierte sie ihren ersten Bühnenerfolg an der Seite ihrer Mutter Katharina Thalbach in Brechts „Mutter Courage“. 1990 gab sie ihr Spielfilmdebüt in Hark Bohms „Herzlich Willkommen“ und ist fortan in vielen Fernsehproduktionen in Hauptrollen zu sehen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihre darstellerische Leistung, darunter den Max-Ophüls-Preis und den Deutschen Fernsehpreis. Neben ihrer Fernseh-, Kino- und Theaterarbeit spricht sie Hörbücher und erhielt für ihre Lesung des Romans „Paint it Black“ den deutschen Hörbuchpreis 2008.

Vor der Lesung wird das Genuss Erlebnis komplett durch ein Gourmetessen
im Gourmet Restaurant Friedrich Franz

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bei unserem Concierge unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder via Email an concierge@grandhotel-heiligendamm.de.

Kommentar verfassen