2. Schlösser-Herbst Mecklenburg-Vorpommern

Im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern locken im Oktober 2010 zwischen Ostsee und Mecklenburger Seenplatte wieder 21 Guts- und Herrenhäuser zu Veranstaltungen in historischem Ambiente. Mecklenburg-Vorpommern ist reich an historischen Schlössern, Gutshöfen und Herrensitzen, die zum Teil in den letzten Jahren aufwändig und mit Liebe zum Detail saniert und restauriert wurden. Viele der Schlösser und Gutshäuser beherbergen heute Museen, Ausstellungen oder auch Hotels und Pensionen (Hotel Ostsee). Während des 2. Schlösserherbstes in Mecklenburg-Vorpommern finden in zahlreichen Herrensitzen Veranstaltungen statt, die sich Ostsee-Urlauber und Feriengäste in der Seenplatte nicht entgehen lassen sollten.

Mecklenburg-Vorpommern geht in den Schlösserherbst: Vom 1. bis 31. Oktober 2010 laden 21 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser im Nordosten zu einer Reihe von kulinarischen, kulturellen, sportlichen oder handwerklichen Veranstaltungen ein. Angefangen beim Theaterspiel „Casanova & Mozart“ auf dem Gut Gremmelin über eine „Schlossjagd“ auf Burg Schlitz bis hin zum Herbstmarkt auf Schloss Bredenfelde, einem Erntedankfest auf Schloss Teschow oder der Schweriner Kunst- und Museumsnacht. Im Mittelpunkt der zum zweiten Mal organisierten Veranstaltungsserie stehen die Häuser selbst mit ihrem historischen und herrschaftlichen Ambiente. Übrigens: Die insgesamt 2.200 Schlösser sind in Mecklenburg-Vorpommern so dicht gesät wie in keiner anderen Region Europas. Auf 770 Einwohner und auf jeden zehnten Quadratkilometer kommt ein Schloss, Guts- oder Herrenhaus. Hier eine Auswahl der Veranstaltungsorte des Schlösserherbstes:


Schweriner Kunst- und Museumsnacht am 30. Oktober 2010
Am letzten Samstag im Oktober lädt Schwerin zur Kunst- und Museumsnacht ein. Am 30. Oktober können dabei Museen, Galerien und Kultureinrichtungen zwischen 18.00 und 24.00 Uhr auf nächtlichen Erkundungstouren neu entdeckt und erlebt werden. Das abwechslungsreiche Programm bietet Interessantes, Spannendes und Kurioses und reicht von Führungen durch die unterschiedlichen Ausstellungen, über Workshops, Filmvorführungen und musikalische Darbietungen bis hin zu Aktionen für Kinder. Für den Eintrittspreis von acht Euro können alle teilnehmenden Einrichtungen besucht werden. Weiteres unter www.schwerin.com.


Theater auf Gut Gremmelin
Am 2. Oktober 2010 präsentieren die Schauspielerin Viola Livera in der Rolle der „Baroness von Reizenstein“ und ihr Musikus Andreas Wolf in der Rolle von Ambrosius Bach die Geschichte eines fiktiven Treffens zweier genialer Künstler. Ein Drei-Gänge-Menü begleitet die Vorstellung auf dem Gut Gremmelin in der Mecklenburgischen Schweiz. Als besondere Einlage gibt es eine Einführung in die geheime Fächersprache. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr, der Eintritt inklusive Abendessen beträgt 49 Euro pro Person ohne Getränke.


Schlossjagd und Hubertusmesse auf Burg Schlitz
Am 23. Oktober 2010 kann man auf dem eigenen Pferd oder auf einer Kutsche dabei sein, wenn die Nienhagen Foxhound Meute mit Master Markgraf über Feld, Wald und Wiesen der Mecklenburgischen Schweiz hetzt. Geritten wird hinter der Meute in einem springenden und einem nicht springenden Feld. Jedem Reiter wird die Möglichkeit gegeben, an den Sprüngen in sicherem Abstand vorbei zu reiten. Die Schlossjagd beginnt mit einem kleinen Empfang im Gewölbekeller und anschließender Hubertusmesse in der hauseigenen Kapelle. Abritt ist um 12.00 Uhr vor dem Hauptportal. Nachdem die Hunde das Curée genossen haben, wird gegen 14.00 Uhr auch für das leibliche Wohl der Reiter und Nichtreiter gesorgt.

Am 2. und 3. Oktober steht auch auf dem Gutshof Liepen die Jagd im Mittelpunkt, wenn dort der Auftakt zu den Hubertuswochen in Vorpommern gegeben wird.

Herbstmarkt am Schloss Bredenfelde
Die Vorzüge und die Schönheit der dritten Jahreszeit können Besucher am 23. und 24. Oktober 2010 auf dem Herbstmarkt am Schloss Bredenfelde nordöstlich von Waren/Müritz genießen. Zum Einsatz kommt dort unter anderem eine Apfelpresse aus dem vorherigen Jahrhundert, deren frischer Most direkt verkostet werden kann. Daneben bieten Kunsthandwerker handgefertigte Keramik, verziert mit Herbstmotiven, aus eigener Werkstatt zum Kauf an und eine Floristin zeigt, wie man mit aus der Natur entnommenen Materialien Herbstdekorationen fertigen kann. Zudem wird es einen kleinen Flohmarkt, eine kleine Jagdausstellung und ein Preisschießen mit dem Luftgewehr geben. Die Gäste werden mit Kaffee und hausgebackenem Schlosskuchen im Festsaal versorgt, sowie mit frischer Bratwurst vom Rost, Kesselgulasch, Schmalzbroten und Käsespießen beköstigt.

Musikalische Weinlese in der Kloster- und Schlossanlage Dargun
Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters lädt am 24. Oktober 2010 im Kornspeicher der Kloster- und Schlossanlage Dargun zu einem Konzert mit Weinprobe ein. Bei geigenseligen Melodien wie dem „Walzer der Lebensfreude“, feurigen „Puszta-Klängen“ oder einer schwungvollen „Tritsch Tratsch Polka“ können die Besucher bei einem gepflegten Glas Wein den Musikern über die Schultern schauen. Die junge Sopranistin Anna Gütter beeindruckt mit Couplets aus der „Fledermaus“ und „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauß. Wenn es heißt: „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“ kann man sich bei einem weiteren Glas Wein auf „Eine Nacht voller Seligkeit“ freuen. Der Abend mit Musik und Wein beginnt um 19.30 Uhr und kostet zwölf Euro (14 Euro an der Abendkasse). Um Vorbestellungen wird aufgrund der begrenzten Platzzahl gebeten. Diese ist über die Internetseite www.dargun.de oder die Telefonnummer 039959 22381 möglich.

Kurzgeschichten am Kaminfeuer mit Ditte Clemens
Amüsante Einblicke in das Miteinander von Frau und Mann gibt es am 8. Oktober ab 19.00 Uhr im Jagdschloss Kotelow: Ditte Clemens lädt zu einer Buchlesung im stimmungsvollen Ambiente am Kaminfeuer im Salon ein. Die Schriftstellerin stellt heitere und hintersinnige Kurzgeschichten aus verschiedenen Büchern vor. Der Eintritt beträgt zwölf Euro pro Person und inkludiert ein Begrüßungsgetränk sowie Canapés. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.


Erntedankfest Schloss Teschow
Am 3. Oktober 2010 lädt Schloss Teschow in die Gutschänke „Blücher“ zum Erntedankfest ein. Geboten werden Kaffee und Kuchen aus der hauseigenen Schlossbäckerei. Für die kleinen Gäste stehen Kürbisschnitzen sowie Halloween-Kekse-Backen auf dem Plan. Der große Schlosspark bietet sich für romantische Spaziergänge zum Teterower See an.

Text: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Kommentar verfassen