Gourmetrestaurant Friedrich Franz auf Erfolgskurs

Ronny Siewert, Sternekoch des Friedrich Franz Gourmet Restaurant in Heiligendamm, sorgte über Nacht erneut für eine Überraschung. Gerade erst stieg er in die prestigeträchtige Klasse der 18-Punkte-Restaurants in Deutschland auf, jetzt gehört Ronny Siewert außerdem zu den 30 besten Küchenchefs in Deutschland.

Sternekoch Ronny Siewert

740-sternekoch-ronny-siewert

Ein Aufsteiger in der Gusto-Pfannen-Riege – so steht es hinter dem Namen: Ronny Siewert aus dem Gourmet Restaurant „Friedrich Franz“ in Heiligendamm, der sich sozusagen über Nacht an die Spitze der nationalen Köche-Liga katapultierte.

Aktuell erschienen ist der neue Gusto 2013 – einer der wichtigsten kulinarischen Reiseführer, dessen Ergebnisse maßgebend im nationalen Ranking der Spitzenköche Deutschlands berücksichtigt werden. Der Gusto stuft seine Ergebnisse symbolisch in Kochpfannen ein. Von möglichen zehn Pfannen erkochte sich Ronny Siewert neun, noch im Vorjahr waren es acht Pfannen. „Das ist unglaublich, sagte Heiligendamms Sternekoch nach seinem sensationellen Aufstieg. „Ich freue mich wirklich sehr. Dank an mein tolles Team, denn wer das Hotel kennt weiß, dass wir auf ein sehr aufregendes Jahr zurückblicken.

Wir haben immer gesagt: Jetzt erst recht! und das nehmen wir, wie man sieht, auch sehr ernst“, sagt Ronny Siewert, der mit seinen Leistungen vermuten lässt, dass er der momentanen Insolvenzsituation des Grand Hotel Heiligendamm nahezu trotzt, denn gerade erst holte er sich mit seinem Team stolze 18 von möglichen 20 Punkten, für höchste Kreativität und Qualität mit bestmöglicher Zubereitung, verliehen vom Restaurant-Kritiker „Gault Millau“. Noch nie ist ein Koch in Mecklenburg-Vorpommern mit diesen begehrten 18 Punkten ausgezeichnet worden. Eine höhere Bewertung haben in Deutschland nur 13 Restaurants, eine gleichwertige 26. In Deutschland werden generell nur 19,5 Punkte verliehen.

One comment Add yours

Kommentar verfassen