Fotoschauen im Ostseeheilbad Zingst

»Der Herbst – Saison der Fotografen«

Das schönste Licht, die tollsten Farben. Kenner wissen es, Könner nutzen es: Der Herbst ist die Saison der Fotografen. Die Natur präsentiert sich in wundervollem Farbenspiel, die tiefer stehende Sonne erzeugt ein zauberhaftes Licht und das Wetter überrascht mit permanent wechselnden Effekten. Ob goldener Sonnenschein oder zarte Nebelschwaden – jeder Tag ist ein Fototag mit beglückenden Motiven. Zu diesem grandiosen Wandel der Natur kommen saisonale Höhepunkte hinzu.

Tausende Kraniche ziehen zu ihren Rastplätzen und das Rotwild mit den Königen des Waldes durchbricht die Stille hör- und sichtbar zum Schauspiel der Brunft . Die Erlebniswelt Fotografie Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst öffnet den Zugang zu dieser Bilderwelt. Die aufwendigen Printproduktionen entstanden aus der Premium-Partnerschaft mit Epson Deutschland und wurden im Open-Air-Bereich durch Produkte des Folienherstellers NESCHEN ergänzt. Das Ergebnis: exzellente Drucktechnik, beeindruckende Großformate für den Open-Air-Bereich.

Die Fotoschauen im Überblick:

Fotoschau »Regional – emotional«

Fotograf: Ronny Blohm
Ausstellungsdauer: 02.09.2016 – 14.01.2017 täglich 9.00 – 21.00 Uhr, Kurhaus Zingst Ausstellungsort: Kurhaus Zingst
Ronny Blohm kennt seine Heimat Fischland–Darß–Zingst. Seine Liebe zu dieser Region drückt er in Fotos aus. In den Bildern steckt viel Kenntnis der lokalen Gegebenheit. Darüber hinaus versteht er es, Bildmotive mit großer emotonaler Ausdruckskraft zu entwickeln. Ein Hinweis in dieser Sache: der fotografsche Lokalmatador gibt sein Knowhow als Referent der Fotoschule Zingst weiter. Thema: »Magische Wälder«

Fotoschau »Auftakt zur Stille«

Fotografin: Monika Lawrenz Ausstellungsdauer: 07.09.2016 – 12.12.2016 täglich 10.00 – 18.00 Uhr
Ausstellungsort: Max Hünten Haus
Monika Lawrenz zeigt Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern. Dabei begreift sie Natur als Musik für alle Sinne und Naturfotografe als Musik für die Augen. Ihre Inspiraton ist die Unberechenbarkeit der Natur, der sie sich täglich neu hingibt. Auf der Suche nach einem wahrhaft anmutenden Augenblick fährt Monika Lawrenz wiederholt zu denselben Orten, zu denen sie sich hingezogen fühlt. Es sind persönliche Momente der Freude, die sie in Bildern festzuhalten und mitzuteilen versucht. Es ist die Stille in der Blauen Stunde. Es ist das Herbstlicht, das leise an den Buchenstämmen wandert und neue Farben und Bilder entstehen lässt. Auch Monika Lawrenz ist Referentin der Fotoschule Zingst, zudem tritt Sie mit einer ganz neuen Multvisionsshow als Weltpremiere zur »Wildlife-Woche Zingst« auf.

Fotoschau »Universell – Individuell«

Fotograf: Frank Becker
Ausstellungsdauer: 30.09.2016 – 22.02.2017
Di – Sa 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr Ausstellungsort: Epson Digigraphie Galerie
Die Epson Digigraphie Galerie steht für professionelle Kreativität und drucktechnische Perfektion. Frank Becker beweist mit seinen Arbeiten, was »state of the art« ist. Über die universelle Ausrichtung von der Landschaft bis zur erotisch inszenierten Modefotografie überzeugt Frank Becker mit seiner Ausstellung. Ein hoher Unterhaltungswert ist garantiert.

Fotoschau »heartbeat of nature« 2016

Gruppenausstellung: Gewinner Platz 1-100
Ausstellungsdauer: 06.09.2016 – 15.03.2017, Ausstellungsort: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten
Atemberaubend sind die Gewinnerbilder des Internationalen Online-Wettbewerbs, die den Herzschlag der Natur zum Thema haben. Der Contest findet zum vierten Mal statt. Durch die aktualisierten Ausschreibebedingungen ist das Ergebnis noch vielfältiger geworden. Nicht nur für Naturfotografen ist dieses weitgefächerte Spektrum ein absolutes Highlight. Prädikat: besonders sehenswert.

Fotoschau »Wildlife Special«

Fotografen: Dirk Bleyer, Heiko Beyer, Carsten Linde, Alexander Goebels, Josef Niedermeier
Ausstellungsdauer: 06.09.2016 – 15.03.2017
Ausstellungsort: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten
Sechs sehr bekannte Naturfotografen treten mit Vorträgen in der »Wildlife- Woche Zingst« vom »Aktiven Fotoherbst« auf. Die schönsten Bilder der Referenten gibt es begleitend dazu als Bilderschau im Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten: eine visuelle Reise rund um die Welt. Heimatliche Bilder sind ebenso zu finden wie ferne Länder von Madagaskar bis Lateinamerika. Die Wildlife-Fotografen verstehen sich darauf, besondere Ansichten der Welt zu zeigen. Die Fotoschau ist ein »Best off«.

Fotoschau »Polarlichter«

Fotograf: Bernd Römmelt
Ausstellungsdauer: 09.09.2016 – 28.02.2017 Ausstellungsort: OPEN-AIR Postplatz Zingst
Seit jeher fasziniert das farbenprächtge Himmelsschauspiel der Polarlichter die Menschen. Der beliebte Naturfotograf Bernd Römmelt war seitdem in allen Anrainerstaaten der Arktis – Alaska, Nordkanada, Grönland, Island oder Skandinavien – unterwegs, um das beeindruckende Phänomen über den unterschiedlichen Landschaftsformen zu fotografieren. So zeigt er in atemberaubenden Bildern das ständig wechselnde Farbenspiel der Aurora Borealis und erklärt die Faszination dieses ergreifenden Naturschauspiels, um das sich viele Mythen und Legenden ranken.

Fotoschau »Personal Best for Leica«

Fotograf: Elliott Erwitt
Ausstellungsdauer: 30.08.2016 – 07.03.2017,
Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr Samstag und Sonntag geschlossen
Ausstellungsort: Leica Galerie Zingst
Elliott Erwitt hat diese Sammlung seines beeindruckenden Lebenswerkes selbst zusammengestellt. Die Ausstellung beweist die Rolle Elliott Erwitts als ein absoluter Meister des erzählenden Moments mit dem untrüglichen Instinkt für pointerten Humor. Zugleich ist die Schau eine angemessene Würdigung dieses Magnum- Fotografens, der Hollywood- Legenden wie Marlene Dietrich und Marilyn Monroe fotografierte, zugleich jedoch auch Spaß daran hatte, Momente alltäglicher Ironie mit seiner Kamera einzufangen, wie etwa in seinen berühmten Porträts von Menschen und ihren Hunden.

 
Magische Wälder Zu sehen ist der Zauberbaum. der fotografsche Lokalmatador gibt sein Knowhow auch als Referent der Fotoschule Zingst weiter. Thema: »Magische Wälder«
© Ronny Blohm
Menschen und Hunde Der Magnum Fotograf, Elliott Erwitt, hatte Spaß daran, Momente alltäglicher Ironie mit seiner Kamera einzufangen, wie etwa in seinen berühmten Porträts von Menschen und ihren Hunden.
©Elliott Erwitt
Mauerbaum »Mauerbaum« eines der interessanten Bilder in der Epson Digigraphie-Galerie. Der fotografsche Universalist, Frank Becker, zeigt, was aus seiner Sicht „state of the art“ ist.
©Frank Becker
Polarlichter »Polarlichter«
Ein neues Buch und neue Bilder von Bernd Römmelt, ist der Sto aus dem eine faszinierende Open-Air Ausstellung auf dem Zingster Postplatz entstanden ist.
©Bernd Römmelt
Makrofotografie Zauberhafte Momente, eingefangen in der Makrofotografie. Das sind neben großartigen Naturdokumenten die kleinen Bildsensationen der Ausstellung »heartbeat of nature«
©Valentn Gutekunst
 

Internet: http://www.zingst.de/

http://www.erlebniswelt-fotografe-zingst.de/

Kommentar verfassen