Mecklenburgische Staatstheater Schwerin

Das Mecklenburgische Staatstheater in der Landeshauptstadt Schwerin Das Mecklenburgische Staatstheater verfügt über mehrere Spielstätten, die über das ganze Jahr ein umfangreiches Programm aus Oper, Operette, Musical, Schauspiel, Ballett, Konzerten, niederdeutschem Schauspiel und Puppentheater bieten. Mit rund 200.000 Besuchern pro Spielzeit nimmt das Haus einen führenden Platz unter den deutschen Theatern ein.

weiter lesen

500 Jahre Reformation

Die Eva ist zart und hellhäutig. Der Adam über ihr hat deutlich dunklere Haut, Frisur und Schnurrbart sind eine Verbeugung vor der Mode des 17. Jahrhunderts. Geschnitzt aus Lindenholz schmücken Mann, Frau und Schlange als Protagonisten den Altar der Kirche von Dorf Mecklenburg. Ein Prachtstück aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts und typisch für…

weiter lesen

Kapitäne der Landstraße kommen nach Rostock

Oldtimer besuchen 25. Hanse Sail Erstmals zur Hanse Sail kommen 40 alte Lkw der Nutzfahrzeug Veteranen Gemeinschaft (NVG) in die Hansestadt. Am Donnerstag, dem 6. August, werden die Kapitäne der Landstraße in Rostock eintreffen. „Sie sind groß, schön und liebevoll gepflegt“, sagt Jürgen Gronholz, Transportbeauftragter des Hanse-Sail-Vereins.

weiter lesen

Das XXL-Feuerwerk auf Usedom am Tag der Deutschen Einheit

Auf 42 Kilometern und über die deutsch-polnische Grenze hinweg wird am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2014 die Usedomer Küste mit einem XXL-Feuerwerk zu einer Bühne des Lichts. Wenn eine Insel Feuerwerke liebt, dann ist es wohl Usedom. Schon während der Sommermonate sind Höhenfeuerwerke das Highlight auf den Seebrücken- und Hafenfesten.

weiter lesen

Physik im Circus Fantasia in Rostock

Alles eine Frage des Schwerpunkts Wer weiter und höher springen will, muss hart trainieren und über eine ausgefeilte Technik verfügen. Doch diesem Können sind Grenzen gesetzt. Höher als sechs Meter ist bislang niemand, auch nicht mit Hilfe eines High-Tech Hochsprungstabes, gesprungen. Warum eigentlich nicht? Aber auch im ganz normalen Familienalltag beachten wir die Regeln, die…

weiter lesen

„Dead Man Walking“ zum letzten Mal in Schwerin

Publikumsgespräch mit der Hauptdarstellerin in der Pause am 7. Mai 2014 um 19.30 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Zur letzten Vorstellung der amerikanischen Oper „Dead Man Walking“ am 7. Mai 2014 um 19.30 Uhr im Großen Haus bietet das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin zusätzlich zu einer Stückeinführung ein exklusives Künstlergespräch mit der Hauptdarstellerin Antigone…

weiter lesen